Sanierung

Freiburger Leitfaden hilft Eigentümergemeinschaften bei energetischen Sanierungen

Im Fokus des neuen Online-Leitfadens für Wohnungseigentümergemeinschaften stehen die für eine moderne und energieeffiziente Umrüstung eines zB Mehrfamilienwohnhauses wichtigen Heiz- und Sanierungsoptionen. Im Bereich der Wärme- und Stromversorgung erläutert der Leitfaden die Themen Blockheizkraftwerk, Solarthermie und Photovoltaik. Welche Optionen sich Wohnungseigentümergemeinschaften zur Wärmedämmung der Immobilie bieten, wird im Kapitel „Energetische Sanierung“ dargestellt. Allen Themenfeldern ist gemein, dass sie zunächst neben grundlegenden Informationen zur Technik und Umsetzung weitergehend die Funktionsprinzipien („Das 1 x 1 …“) und wie man ein solches Projekt angeht und umsetzt („Schritt für Schritt zum eigenen …“) allgemeinverständlich und auf die Belange einer Wohnungseigentümergemeinschaft abgestimmt erklärt.

Neben der Technik und deren Umsetzung werden überdies wichtige rechtliche Fragestellungen behandelt. Dabei differenziert der Freiburger Leitfaden nach dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz, dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG), dem Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG), nach rechtlichen Vorgaben im Rahmen des Denkmalschutzes und nach der Energieeinsparverordnung (EnEV). Wie auch in den vorhergehenden Kapiteln werden nur die für Wohnungseigentümergemeinschaften relevanten Facetten dargestellt, ausführlich erklärt sowie Entscheidungskriterien dargestellt. In der rechten Seitennavigation werden zudem weiterführende Links angeboten, aber auch Ansprechpartner bei den zuständigen Freiburger Behörden.

Den neuen Online-Leitfaden für Wohnungseigentümergemeinschaften finden Sie unter: http://www.freiburg.de/pb/,Lde/561188.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.