Archiv

Bundestag beschließt Kürzung der Photovoltaikförderung

Während die Einschnitte zwar bedeutend sind, scheint der BSW-Solar trotzdem zufrieden mit dem Erreichten. Bereits im Januar sagte der Präsident des BSW-Solar, Günther Cramer, dass die Anpassung die Solarbranche vor „eine ambitionierte Aufgabe“ stelle, die Kosten weiter zu reduzieren und die Systempreise niedrig zu halten. Aber der Solarindustrie in Deutschland bleibt eine Deckelung des Zubaus wie in anderen europäischen Ländern erspart. Röttgen selbst wurde aus Teilen der eigenen Fraktion massiv kritisiert und härtere Einschnitte als die jetzt beschlossenen gefordert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.