Wohnen

S1: Mietbare Anbaumodule erleichtern die Familienplanung

(Foto: Baufritz) (Foto: Baufritz)

Welche junge Familie träumt nicht von einem Eigenheim. Zuerst sollte es natürlich bezahlbar sein. Dann sollte es aber auch ökologisch sein. Und natürlich auch in energetischer Hinsicht auf dem neuesten Stand sein. Das S1-Konzepthaus von Baufritz kann sogar noch mehr. Je nach familiärer Situation lassen sich Anbaumodule hinzumieten.

Das S1-Konzepthaus von Baufritz zeigt sich in mehrfacher Hinsicht hochflexibel und überzeugt durch modernste Energieeffizienz sowie intelligente Haustechnik. Die Wohnflächen reichen von 110 bis zu 175 Quadratmetern. Ausreichend Platz also für einen Zwei-Personen-Haushalt oder eine Familie mit Kindern.

Zum modularen Hauskonzept gehören auch zwei optionale Anbauten mit 13 beziehungsweise 25 Quadratmetern, die das Eigenheim zum Lebensabschnitts-Haus machen. Entsprechend der jeweiligen familiären Situation kann es „mitwachsen“ und dann auch wieder „verkleinert“ werden. Der Clou dabei ist die mietbare Variabilität. Die beiden Anbaumodule können nach Bedarf temporär dazu gemietet werden! Das ist absolut neu in der Hausbaubranche.

(Foto: Baufritz)

(Foto: Baufritz)

Ein solcher Anbau eignet sich beispielsweise als Homeoffice, als zusätzliches Kinderzimmer oder als eigenes Refugium für junge Erwachsene bzw. als Gästezimmer mit eigenem Sanitärbereich. Die Maxi-Version kann sogar ein Ein- bis Zweipersonen-Appartement bilden, inklusive Küche, Bad und separatem Schlafzimmer. Die Nutzungsmöglichkeiten: Eigene Wohnung für erwachsene Kinder, die Eltern oder Schwiegereltern, eine Pflegekraft im Haus – oder als autarke Einliegerwohnung als Finanzierungsunterstützung.

Je nach Hausentwurf sind beim S1 individuelle Energiesparstufen – vom förderfähigen KfW-Effizienzhaus 55 oder 40 über das energieautarke Eigenheim bis hin zum Plus-Energiehaus – möglich. Bereits im „Basis Energiepaket“ wird eine Luftwärmepumpe oder Gasbrennwert mit Solaranlage jeweils in Verbindung mit einer Fußbodenheizung angeboten. Das „Energiepaket Autark“ bietet darüber hinaus eine Photovoltaikanlage plus neu entwickeltem Batterie-Stromspeicher.

(Foto: Baufritz)

(Foto: Baufritz)

Wer sich das S1 einmal aus nächster Nähe angucken möchte, der kann sich in der Erlebniswelt in Erkheim im Unterallgäu selbst von der mietbaren Variabilität überzeugen! Wer sich mehr für effiziente Haustechnik interessiert, findet hier weitere Beispiele für Wärmepumpen in und um Erkheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.