Archiv

Neuregelung der Gebäudesanierung trifft auf Widerstand der Bundesländer

Laut Berliner Zeitung haben mehrere Ausschüsse des Bundesrates beschlossen, eine vollständige Kostenübernahme vom Bund zu fordern. Da das Gesetz der Zustimmung durch den Bundesrat bedarf und die schwarz-gelbe Regierung dort keine Mehrheit besitzt, muss der Bundesfinanzminister den Vorstoß sehr ernst nehmen. Der Bundesrat verweist bei seiner Forderung darauf, dass die Länder gezwungen seien, die Schuldenbremse einzuhalten. Durch Mindereinnahmen aus der Neuregelung der Gebäudesanierung sei dies nicht weiter möglich.

Quelle: Berliner Zeitung

Bild: Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.