Archiv

Die beliebtesten Kaminöfen 2013

1. Olsberg Palena Compact und Olsberg Palena PowerBloc! Compact –Kamine mit Speicher

Das hochwertige Geschwisterpaar glänzt durch feinste Verarbeitung, hervorragend ausgereifte Technik und zeitloses Design. Der deutsche Hersteller Olsberg besticht mit einem Erfahrungsschatz von über 400 Jahre und versteht es für maximalen Feuergenuss zu sorgen.

Sowohl der kleine Olsberg Palena Compact als auch der große Bruder Olsberg Palena PowerBloc! Compact verfügt über die notwendigen Zertifizierungen und erfüllt schon heute die strengen Normen für heute und kommende Jahre.

„Wo Feuer ist, ist auch unangenehmer Rauch“, trifft bei diesen Öfen nicht zu.
Die starke Innovationskraft von Olsberg zeigt sich auch in der raffinierten Wirbelbrennkammer, die für eine optimale Verbrennung sorgt. Die längere Verweildauer in der Brennzone ermöglicht eine optimale Nachverbrennung und eine Verringerung der Emissionen sowie der Feinstaubpartikel. Der wahlweise integrierte PowerBloc! spendet auch nach dem vollständigen Abbrand zeitversetzt angenehme Strahlungswärme und sorgt für eine optimale Wärmeverwertung. Der hochwertige Innenraum verfügt über eine Gusspfanne und eine robuste Schamotteverkleidung und wird von einer großzügigen Panoramascheibe umgeben. Diese ist dem runden Design des Kaminofens angepasst und gibt so einen ungehinderten Blick auf das faszinierende Flammenspiel frei.

Das schlanke Erscheinungsbild, wahlweise in Schwarz, Mocca und Gussgrau, intergiert sich wunderbar in Ihren Wohnbereich und verleiht diesem eine wohlige Atmosphäre.

2. Olsberg Tolima Aqua – der wasserführende Kaminofen

Der Hersteller Olsberg bietet auch bei dem Kaminofen Modell Tolima Aqua wegweisende Innovationen sowie beste Verarbeitung und punktet mit den bewährten Olsberg Qualitäten. Die clevere Alternative zu fossilen Energieträgern schont mit Hilfe von modernster Wassertechnik nicht nur die Umwelt, sondern auch im erheblichen Maße Ihren Geldbeutel. Neben dem gewohnt zeitlosen Design und den hochwertige verarbeiteten Materialien bietet Olsberg mit dem Kaminofen Tolima Aqua die Möglichkeit gleich mehrere Räume mit der Heizkraft des Kaminfeuers zu heizen. Integrierte Wassertaschen werden während des Ofenbetriebs erwärmt und geben daraufhin das Warmwasser an Ihr bestehendes Heizsystem ab.

Auf diese Weise wird nicht nur der Aufstellraum, sondern auch die kompletten Heizkörper auf sparsame Weise mit angenehmer Wärme versorgt. Die Wärmverteilung ist optimal konzipiert und sorgt so gerade an kalten Tagen für das ideale Wohlfühl-Klima für Ihr Zuhause.

3. TermaTech TT20S

Ein eher preiswerteres aber ebenso überzeugendes Modell ist der Kaminofen TT20S der Firma TermaTech. Die kompakte Bauweise überzeugt durch geradliniges Design, hochwertige Verarbeitung und viel Liebe zum Detail. Das praktische Holzlagerfach kann mit einer 360° Grad drehbaren Holzfachtür ausgestattet werden, die das passende Zubehör ideal und unauffällig verstaut. Eine robuste Natursteinverkleidung verleiht dem modernen Kamin Design eine sehr edle Erscheinung und überzeugt mit anspruchsvoller Haptik. Der große Vorteil dieser Verkleidung liegt in der großen Speicherkapazität. Die zusätzliche Masse nimmt während des Betriebs die Wärme des Kaminfeuers auf und gibt diese wiederrum zeitversetzt nach dem Abbrand an den Aufstellungsraum ab. Ähnlich wie bei dem PowerBloc! des Herstellers Olsberg, nur in einem geringeren Maße, haben Sie hier die Möglichkeit langanhaltend die wohltuende Strahlungswärme zu genießen.

Egal für welchen zertifizierten Kaminofen Sie sich entscheiden, die vorgestellten Modelle sorgen vor allem in den kalten Jahreszeiten zuverlässig für eine rundum Wohlfühl-Atmosphäre.

Dieser Gastartikel wurde von Felix Nottensteiner von Feuerdepot.de verfasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.