Archiv

Weltweit erste Großproduktion von Biomethan aus Hackschnitzeln

Das Biogas wurde im Rahmen von Langzeittests als PKW-Kraftstoff genutzt und genauen Leistungs- und Emissionstests unterzogen. Das Bio-SNG soll allerdings nicht nur als Kraftstoff dienen: langfristig soll das Biomethan in das europäische Erdgasnetz eingespeist werden und beispielsweise auch für die Strom- oder Wärmeproduktion verwendet werden können. „Wir gehen davon aus, dass es eine Vielzahl von Aktivitäten sowohl im Bereich der Forschung und Entwicklung als auch kommerziellen Sektor nach sich ziehen wird.“, bewertet Projektleiter Michael Seiffert vom DBFZ den Erfolg. Er hofft, das die Ergebnisse zur hocheffizienten Nutzung von Biomasse und einer nachhaltige Bereitstellung von Nutz- und Endenergie beitragen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.