Archiv

Übertragungsnetzbetreiber veröffentlichen EEG-Umlageprognose

Bei einer prognostizierten Jahresarbeit von 101 TWh seien 2016 Vergütungen von rund 19 Milliarden Euro an die Anlagenbetreiber zu zahlen. Zusätzlich sind für die im Marktprämienmodell befindlichen Anlagen 2016 mit einer prognostizierten Erzeugungsmenge von 58 TWh Zahlungen in Höhe von ca. 4,6 Milliarden Euro zu entrichten. Zusätzlich werden 2016 prognostizierte 7,5 TWh über das Grünstromprivileg vermarktet werden.

Quelle: eeg-kwk.net

1 Kommentar

  1. Pingback: Ist die EEG-Umlageprognose das Ergebnis politischer Fehlentscheidungen? « Solar Blog – News zum Thema Solaranlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.