Energie

Preise für Holzpellets im August stabil

„Wer jetzt den Pelletvorrat für den Winter noch nicht aufgefüllt hat, sollte schnell seine Bestellung bei einem zertifizierten ENplus-Händler aufgeben“, empfiehlt Martin Bentele, Geschäftsführer des DEPV wie so oft in den Sommermonaten. Holzpellets sind im Sommer in der Regel günstiger als im Winter, was an der überwiegend guten Rohstoffversorgung der Pelletwerke liegt.Der DEPV veröffentlicht im monatlichen Turnus einen Preisspiegel für Pellets in den einzelnen Regionen Deutschlands. Der DEPV-Index für den Monat August 2014 sieht demnach wie folgt aus:

Bei Abnahme von 3 t Qualitätspellets durchschnittlich:

–       Nord- und Ostdeutschland: 259,35 Euro/t

–       Mitteldeutschland: 257,51 Euro/t

–       Süddeutschland: 257,40 Euro/t

Bei Abnahme von 6 t Qualitätspellets durchschnittlich:

–       Nord- und Ostdeutschland: 244,98 Euro/t

–       Mitteldeutschland: 243,69 Euro/t

–       Süddeutschland: 247,95 Euro/t

Bei Abnahme von größeren Mengen (26 t) durchschnittlich:

–       Nord- und Ostdeutschland: 230,46 Euro/t

–       Mitteldeutschland: 228,82 Euro/t

–       Süddeutschland: 233,17 Euro/t

Sie haben Interesse an einer Pelletheizung? Wir helfen Ihnen dabei einen passenden Fachbetrieb für Holzpelletheizungen aus Ihrer Nähe zu finden. Dieser Fachbetrieb berät Sie fachmännisch zu Preisen für Pelletheizungen, Einbau und Wartung. Holen Sie sich noch heute bis zu fünf Angebote von Fachbetrieben ein und vergleichen Sie anschließend bequem von zuhause aus – 100% kostenlos und unverbindlich!

Grafik & Quelle: Deutscher Energieholz- und Pelletverband e.V. (DEPV)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.