Archiv

Mehr Energieeffizienz für Krankenhäuser, Recycling- und Papierindustrie

„Keine Energiewende ohne Energieeinsparung! Jede nicht verbrauchte Kilowattstunde muss nicht erzeugt werden, damit nicht bezahlt werden und hilft auf dem Weg zur neuen Energieversorgung,“ so NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel. Die EnergieAgentur.NRW erarbeitete diese Branchenenergiekonzepte im Auftrag des NRW-Klimaschutzministeriums.

„Die Informationspakete eignen sich für die Branchen als Orientierungshilfe und Navigationsinstrument, um im Betrieb individuell die Schwachstellen aufzuspüren und zu beseitigen,“ so Dipl.-Ing. Lothar Schneider, Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW. So betragen die Einsparpotentiale zum Beispiel in der Recycling-Industrie nach Erkenntnissen der EnergieAgentur.NRW im Durchschnitt bis zu 15 Prozent der Energiekosten.

Die Informationspakete für Papierindustrie, Recyclingindustrie sowie Krankenhäuser können bei der EnergieAgentur.NRW telefonisch bestellt oder online auf der Seite der EnergieAgentur.NRW heruntergeladen werden.

Bild: @ EnergieAgentur.NRW

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.