Energie

Solaranlagen-Portal trifft Hersteller: E.ON

„Die Vorteile dieses Rundum-sorglos-Pakets sprechen für sich.“

Seit kurzem mischt auch der Energieversorger E.ON im Markt für PV-Anlagen und Stromspeicher mit. „E.ON Aura“ ist ein Komplettpaket, das aus einer Photovoltaik-Anlage inklusive Stromspeicher, App-Steuerung und einem Ökostrom-Tarif besteht. Ob sich solch ein „Rundum-sorglos-Paket“ lohnt und welches Potenzial in dieser Konfiguration steckt, darüber haben wir mit Nils Kockmann von E.ON gesprochen.

Solaranlagen-Portal: Herr Kockmann, an wen wendet sich E.ON Aura konkret? Für welche Anwendungsfälle haben Sie das Solar-Komplettpaket konzipiert?

eon_nils-kockmann

Nils Kockmann ist verantwortlich für den Privatkundenvertrieb von PV & Battery bei der E.ON Energie Deutschland.

Nils Kockmann: Die Energiewelt wird dezentral, regional und erneuerbar und findet bei den Kunden statt. Wer selbst eigenen Solarstrom erzeugen und clever nutzen möchte, ist mit unserem Solar-Komplettpaket bestens beraten. Mit einer Kapazität von 4,4 Kilowattstunden (kWh) kann der Speicher den kompletten Strombedarf einer drei bis vier-köpfigen Familie für die Abend- und Nachtstunden decken. Damit ist er optimal auf den Energieverbrauch eines durchschnittlichen deutschen Privathaushalts ausgerichtet.

Was unterscheidet E.ON Aura von den übrigen Speicherlösungen am Markt? Warum sollten sich Interessenten für Ihre Lösung entscheiden? Komplett-Angebote für Photovoltaik-Anlagen inklusive Speicher und Monitoringsysteme bieten auch die zahlreichen Solarteure vor Ort an.

Aus mehreren Gründen: Wir bieten zum einen die langjährige Energieexpertise und haben das Know-How, uns individuell auf die Bedürfnisse der Kunden einzustellen. Zum anderen bieten wir mit E.ON Aura die technisch beste Lösung und stehen dauerhaft mit Garantien und Service für diese ein. Dadurch können wir unseren Kunden Zukunftssicherheit und Stabilität über die gesamte Nutzungsdauer von mindestens 20 Jahren versprechen.

Kann ich mich auch an E.ON wenden, wenn ich nur an dem Speicher oder nur an der Photovoltaik-Anlage interessiert bin? Viele Anwender haben bereits eine eigene Photovoltaik-Anlage auf dem Dach und suchen nach einer passenden Speicherlösung bzw. zögern noch, in einen Speicher zu investieren und wollen erst einmal nur eine Photovoltaik-Anlage installieren.  

Absolut, der Kunde hat die Wahl und kann flexibel genau das auswählen, was zu ihm und seiner Situation passt. Er kann sich für das Komplettpaket aus Photovoltaik-Anlage, Stromspeicher, Energiemanager und Solarstromtarif entscheiden. Er kann aber ebenso nur einzelne Bestandteile wählen, wenn er beispielsweise schon eine Photovoltaik-Anlage installiert hat, aber diese um einen Stromspeicher samt Steuerungseinheit ergänzen möchte. E.ON Aura ist modular aufgebaut und damit auch nachträglich in ein bereits stehendes Solarsystem zuhause integrierbar.

eon_pv-anlage-aura

Können Sie genauere Angaben zu den Leistungsdaten der Module und des Speichers machen? Sie sprechen hier von E.ON geprüfter Qualität. Welche Hersteller verbergen sich zum Beispiel hinter den einzelnen Komponenten?

Wir arbeiten bei der Entwicklung des Speichers eng mit der SOLARWATT GmbH aus Dresden zusammen. Was die Technik angeht: E.ON Aura hat einen Wirkungsgrad von 93%, basiert auf der fortschrittlichen und platzsparenden Lithium-Ionen-Technologie, ist modular ab einer Kapazität von 4.4 kWh nutzbar, hat eine Entladetiefe von 100% und ist KfW-förderfähig. In Sachen PV-Modulen arbeiten wir mit unterschiedlichen Herstellern zusammen und wählen zusammen mit den Kunden die für sie beste Technik aus.

Das eigentliche Herzstück der Anlage ist laut E.ON jedoch nicht der Speicher, sondern die neu entwickelte Steuerungs-App „Aura Manager“. Welchen Mehrwert bieten Sie hier Ihren Kunden – auch in Hinblick auf zukünftige Anforderungen wie Smart Home Steuerungen und Elektromobilität?

Der Speicher ist als Hardware natürlich elementar, um den Strom vom eigenen Dach künftig auch dann zuhause zu nutzen, wenn die Sonne einmal nicht scheint. Aber damit Speicher und Anlage perfekt miteinander harmonieren, und damit die Erzeugungsseite als ganze auch optimal auf meinen Energieverbrauch optimiert werden kann, haben wir den Aura Manager entwickelt, der bequem vom Smartphone, Tablet oder Laptop gesteuert werden kann. Sie haben über eine App Zugriff auf sämtliche, tagesscharfe Daten und können gleichzeitig Energiegeräte steuern. Und zwar heute schon nicht nur die Solaranlage, sondern zum Beispiel auch Elektroautos oder Wärmepumpen. Intelligente Haushaltsgeräte können zukünftig ebenso integriert werden. Darüber hinaus sind weitere vernetzte Features geplant, die die Kunden nach und nach kostenfrei über entsprechende Updates erhalten.

eon_aura-manager

Ein in sich ausgereiftes und aufeinander abgestimmtes System ist bereits ein sehr gutes Verkaufsargument für E.ON Aura. Welche Bindungen gehe ich als Kunde über die Technik hinaus mit E.ON ein? Bin ich zum Beispiel verpflichtet, den angebotenen Ökostrom-Tarif von E.ON zu nutzen? Oder ist das Paket aus PV-Anlage, Speicher und Steuerung (bzw. nur die PV-Anlage oder nur der Speicher) auch ohne den Stromtarif zu bekommen?

Wie schon erwähnt: Wir bieten auf Wunsch alles aus einer Hand. Der Kunde kann sich, wenn er möchte, entspannt zurücklehnen und die komplette Energieerzeugung und –versorgung über uns abwickeln lassen. Wir liefern also nicht nur den Speicher und die Photovoltaikanlage, sondern eben auch den dazu passenden Stromtarif, damit auch in den Zeiten, in denen noch Reststrommengen aus dem Netz bezogen werden müssen, gewährleistet ist, dass diese zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energie stammen. 
Wir bieten all diese Optionen aber lediglich als Wahlmöglichkeit an. Niemand ist verpflichtet, diese anzunehmen. Doch die Vorteile dieses Rundum-sorglos-Pakets sprechen für sich und bieten in dieser Form auch nur wir an.

Um für einen Moment noch beim Thema „Bindung“ zu bleiben, beinhaltet diese auch die technische Betreuung der Anlage über ihre Lebenszeit hinweg. Welche Leistungen bietet E.ON hier konkret an hinsichtlich Service, Wartung und Garantie?

Wir kennen uns mit dem Energiegeschäft wie kein Zweiter aus und haben entsprechende Expertise auch in die Entwicklung von E.ON Aura einfließen lassen. Das bedeutet auch: Der Kunde, der sich für ein System von uns entscheidet, bekommt von uns ausgereifte Technik. Für Module bieten wir beispielsweise bis zu 25 Jahren Leistungsgarantie. Außerdem gibt es für 5 Jahre einen E.ON-Komplettschutz, etwa vor Wettereinflüssen, Brand oder Diebstahl. Zudem erhalten Kunden auch von uns die komplette Betreuung, sie müssen daher nicht auf unterschiedliche Fremdhersteller zugehen. Wir kümmern und stehen für sämtliche Serviceanliegen zur Verfügung.

Ist E.ON Aura bereits deutschlandweit in jeder Region verfügbar?

Ja, wir bieten E.ON Aura deutschlandweit an, da wir auf ein breites Netzwerk an Handwerkspartner vor Ort zurückgreifen können, die die Anlage vor Ort bei den Kunden installieren.

Wie sollten Interessenten am besten vorgehen, die sich ein konkretes Angebot für E.ON Aura machen lassen möchten? An wen wende ich mich?

Der einfachste und schnellste Weg ist www.eon-solar.de. Kunden können in wenigen Schritten Ihre Angaben zum Haus, der Dachfläche und Neigung etc. in unserem Solarrechner eingeben, erhalten ein unverbindliches Angebot und werden anschließend kontaktiert, um  die weiteren Schritte zur Planung und Montage zu besprechen.

Herr Kockmann, vielen Dank für das Gespräch!

3 Kommentare

  1. Hallo,

    der Artikel ist sehr interessant und hilfreich! Vor allem wusste ich gar nicht, dass eine Steuerung über Handy-App schon möglich ist. Eine solche Steuerung per App bietet aus meiner Sicht wirklich einen Mehrwert.
    Viele Grüße

    René

  2. Infrarotheizung sagt

    Toller Artikel!

    Hier bietet sich die Infrarotheizung als passendes Heizsystem an. So könnte produzierte und gespeicherte Energie sinnvoll für das Heizen verwendet werden. Gibt es vielleicht schon erste Anwender die das kombiniert haben?

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.