Archiv

Ingenieurstudium: Universität Bremen sucht Weltretter

Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Ingenieurstudium interessieren und sich über das Berufsbild von Ingenieuren informieren wollen, sind herzlich eingeladen am Weltretter-Infotag an der Universität Bremen am Samstag den 2. Juni 2012 teilzunehmen. Bereits zum fünften Mal organisiert der Fachbereich Produktionstechnik den Infotag mit zahlreichen Schnupper-Vorlesungen, Workshops sowie einem abschließenden Grillfest auf dem Uni-Campus „Am Biologischen Garten“. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 10. bis 12. Klassen.

Zu den Highlights des diesjährigen Weltretter-Infotags gehören unter anderem die Vorlesungen „Elektromobilität bewegt – bald auch Dich?!“ oder „Energiesysteme der Zukunft – selbstgemacht“. Diese geben den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die spannende Welt der Produktionstechnik. Eine Elektroauto-Ausstellung sorgt während der Mittagspause für informative Unterhaltung. An Mitmachstationen kann in unterschiedlichen Bereichen selbst Hand angelegt werden, unter anderem in den Workshops „Laser – Das etwas andere Werkzeug“ oder „Schwerelosigkeit: Verblüffende Effekte“. Und natürlich stehen den ganzen Tag lang Mitarbeiter der Uni Bremen als auch Professoren für Fragen rund um das ingenieurwissenschaftliche Studium zur Verfügung. Ein tollen Abschluss des Weltretter-Infotags bildet dann das gemeinsame Grillfest.

Weitere Informationen zum Weltretter-Infotag und eine Möglichkeit zur direkten Anmeldung gibt es unter www.werdeweltretter.de.

Foto: Universität Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.