So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Beratung Fenster: Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zum Thema Beratung Fenster? Hier erhalten Sie Antworten von regionalen Experten!

Zur Ihrer Frage gibt es mehr wie eine Antwort und auch mehr wie eine Frage. Z.B.: Zum einen wäre zu klären ob Ihr Haus unter Denkmalschutz oder ggf. Fassadenschutz aufgrund des Alters steht? Wenn ja gibt Ihnen hier die Behörde ggf. die Vorgabe für die Fensterkonstruktion. Wenn es keine behördliche Vorgabe gibt, ist hier zu klären, wie das von Ihrem Fachunternehmer vorgeschlagene Lüftungskonzept aussieht? Gibt es überhaupt eins?

Als Fachunternehmer hätte er Sie auf die neue Situation in Ihrem Haus hinweisen müssen. Denn aufgrund der (hoffentlich) luftdicht eingebauten Fenster lt. EnEV ergibt sich in Ihrem Haus eine neue Klimasituation. D.h. unter anderem , dass Sie jetzt Ihr Nutzerverhalten in Bezug auf die Lüftung und Feuchteabfuhr in Ihrem Haus neu regeln müssen. Denn wenn die alten, i.d.R. undichten Fenster jetzt gegen neue, dichte Fenster ausgetauscht wurden, wird sich die vorhandenen Feuchtigkeit der Raumluft jetzt nicht mehr den Fenstern als kältesten Punkt in Ihrem Haus widmen, sondern ggf. dem Mauerwerk, den Wärmebrücken, usw.. Dies kann bei gleichem Nutzerverhalten ggf. zu Schimmelpizschäden in Ihrem Haus führen, wo sie vorher nicht waren.

Daher als Rat, kontrollieren Sie in der nächsten Zeit Ihr Lüftungsverhalten um ggf. Schäden und Beeinträchtigungen vorzubeugen. Holen Sie sich ggf. Hilfe in Form von Hygrometern und Thermometern.

Mfg Ihr Sachverständiger BIC-Herrmann

1 Hilfreiche Antwort

Hallo,
wir als Fachfirma verarbeiten Dachflächenfenster der Marke Velux. Dort gilt für den Hitzeschutz: Je kleiner der g-Wert, desto besser der Hitzeschutz. Eine direkte Metalbedampfung kennen wir von Velux nicht. Den einzigen effektiven Schutz vor Sonne und
Licht sind sogenannte Außenrolladen, egal ob elektrisch oder sehr gefragt in Solarausführung. Diese Maßnahme hilft auf alle
Fälle. Grüße J. Bauhofer Dachtechnik GmbH

1 Hilfreiche Antwort

Bei 24 Jahre alten Rollläden lohnt sich der Rollladentausch.
Der Kunststoff wir mit den Jahren hart und brüchig.
Es lohnt sich die im einem Rutsch mit zu erledigen, da der Kasten in der Regel geöffnet wird.

3 Hilfreiche Antwort

Hallo,

kann ich vielleicht ein Foto von dem Fenster bekommen,damit ich mir das ansehen kann.Es kann sein das das Fenstergetriebe kaputt ist.In dem >Getriebe sind kleine Zahnräder drin.Vielleicht ist eins abgebrochen.Kann auch sein das das Gestänge ausgehakt ist.

11 Hilfreiche Antwort

Guten Abend,

Für richtigen Empfehlung, wir brauchen bisschen mehr Information. Wie alt sind die Fenster? Sind das Holz-, oder Kunststofffenster? Welcher Verglasungstyp (zwei-, oder dreifach), welche Dichtungen sind. Baujahr von dem Haus und Bauart. Diese Dinge sind sehr wichtig.

Schönen Abend
Ihr VIP Montage Team

Inhaber Vaidas Burneika

3 Hilfreiche Antwort

Guten Tag,

Feuchtigkeit im Scheibenzwischenraum bedeutet immer das die Scheibe undicht ist.
Wenn das Fenster ein Alter zwischen 25-35 Jahren hat ist ein komplett neues Fenster
die beste Alternative da sich in dem Alter kein Scheibentausch mehr lohnt. ( Fass ohne Boden )

Mit freundlichen Grüßen
Bauelemente Busch aus Duisburg

9 Hilfreiche Antwort

Hallo,
es hätte im Vorfeld des Fensteraustausches ein lüftungstechnischer Nachweis nach DIN1946 erstellt werden müssen. In Ihrem Fall denke ich, dass der Austausch nicht ohne lüftungstechnische Maßnahmen hätte erfolgen sollen (Fensterfalzlüfter o. ä.). Das Kondensat weißt auf eine zu geringe Lüftung hin, die entweder durch Sie oder technische Maßnahmen erhöht werden sollte. Jedoch ist eine "Ferndiagnose" schwierig, die Ursachen sind i. d. R. vielschichtig.
Bei Fragen, einfach Kontakt aufnehmen!

Beste Grüße, Tim Johanning



tj-DÄMMTECHNIK
Zertifizierter Fachbetrieb für Einblasdämmung & Energieberatung

Kerkenbrock 46
33824 Werther

Tim Johanning
Bauingenieur & Gebäudeenergieberater

Mail. info@tj-daemmtechnik.de
www.tj-daemmtechnik.de

30 Hilfreiche Antwort

Hallo,

Die Sonnenschutzverglasung ist eigentlich als g-Wert [kleiner 0,40 ohne Einheit] definiert.
Der g-Wert kann vom Planer oder Handwerker mit der Baulicherverschattung kombiniert werden (Hinweispflicht)!
Jede neue Fensterverglasung sollte die Technischendaten eingepregt haben, ansonsten bein Hersteller anfragen.

Hinweis Förderungen nicht vergessen!
https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Service/Download-Center/F%C3%B6rderprogramme-%28Inlandsf.%29-%28D-EN%29/Barrierefreie-Dokumente/Energieeffizient-Sanieren-%28151-152-und-430%29-Anlage-Liste-der-f%C3%B6rderf%C3%A4higen-Ma%C3%9Fnahmen-ab-04-2016/
Sommerlicher Wärmeschutz: Einbau neuer bzw. Erneuerung von Rollläden und außen liegenden Verschattungselementen, jedoch nur in Kombination mit neuen Fensteren oder Türen

1 Hilfreiche Antwort

Bevor ich die Frage beantworte, benötige ich Informationen.

a) Aus welchem Material bestehen die jetzigen Fenster? Holz, Kunststoff oder Aluminium.
b) Wie alt sind die Fenster?
c) Welche Beschläge haben die jetzigen Fenster ? ( Marke )

Erst dann kann man eine konkrete Antwort geben.

Grüße
Protif Fensterbetreuung GmbH

3 Hilfreiche Antwort

Hallo,

Sie sollen auf folgendes achten:
- auf U-Werte achten ( das ist der Wärmeverlust Koeffizient der Fenster), weil es sich um eine großes Fenster handelt, Energie Ersparnis!
- 1- flügiges, 2-flügiges Fenster oder fixes Element?

Mit freundlichen Grüßen
Omerovic

2 Hilfreiche Antwort

Antwort zu frage1: Nein. Das Holz nimmt keine Farbe mehr an. Antwort zu Frage 2:Ja 3.Test: vorh.Dichtstoff mit 70% Isopropylalkohol( Apotheke) betupfen. Nach 30 Minuten abwischen. Wenn der Schimmel nicht abgewischt werden kann: Dichtstoff raus und neues neutralvernetzendes Silikon einbringen. Die Ursache aber bleibt: Zu hohe Luftfeuchtigkeit, zu geringe Oberflächen-Temperaturen.

Uwe Wohler Glasermeister

2 Hilfreiche Antwort

Das kleinste und auch günstigste Dachfenster ist das
GGU0059.CK02 mit dem Blendrahmen-Außenmaß 55 x 78 cm
von Velux. Es ist aus Holz mit Polyurethan-Beschichtung und
ist für Feuchträume geeignet.

Viele Grüße
Herrmann Fensterbau

1 Hilfreiche Antwort

Damit man etwas an ein Kunststofffenster befestigt, muss man nicht immer gleich an eine Nagelbefestigung zu denken. Die ist grundsätzlich nicht geeignet für ein Holkammerprofil.
Es gibt heutzutage klebe Befestigungen die schon lang erfunden sind.

Mit freundlichen Grüßen

23 Hilfreiche Antwort

Ja, es gibt transparente PV-Module die in der Regel als Sondermodul gefertigt werden. Die Transparenz kann im Wesentlichen frei festgelegt werden und hängt von den Abständen der einzelnen Solarzellen zueinander ab. Es sind auch färbige Module erhältlich. Ein Anbieter dieser Module ist die Fa. DAS-Energy aus Wiener Neustadt. Als Vertriebspartner der Fa. DAS können die Module über mich bezogen werden. Sie erreichen mich unter 0676 3015303.

Beste Grüße, Edgar Schellmann

1 Hilfreiche Antwort

Die Wand kann nur mit entsprechenden zugelassenen Bauteilen,mit Prüf u. Zulassungsnummer des Institut für Bautechnik,Berlin
versehen werden.Nur von zugelassenen Betrieben,die eine entsprechende eidesstattliche Übereinstimmungserklärung,abgeben können.
Möglich sind, a Alu`Systeme,Fa.-Heueck-od.Schüco.
` b Verschiedene Holzsysteme mit Zulassungsnr. vom Glashersteller
c` Glassteinwämde,Fa.Vitrablok/Solaris nach -Z-19.14-2171
d`´Promat-Innen Raumteiler-nach Z-19.14-269

1 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Wiewohl es grundsätzlich sinnvoll ist, erst die Fenster auszutauschen, und dann die Heizung, ist das nicht absolut und dogmatisch zu sehen. Es ist zu vermuten, dass eine neue Heizung auch bei alter Gebäudehülle wirtschaftlicher ist als die bisherige. Und dass siedann, wenn später einmal weitere Maßnahmen an der Gebäudehülle erfolgen, z. B. ein Fenstertausch, erneut weniger Energie benötigt als zvor.
Angesichts der günstigen Förderungsmöglichkeiten raten jedoch auch wir zu einer umfassenden Betrachtung des gesamten Hauses und seiner Bauteile (z.B. in einer vom BAFA geförderten "Energieberatung vor Ort") mit Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Modernisierungsmaßnahmen. Vielleicht gibt es noch ganz andere Dinge, die sich auch noch lohnen, nicht nur Austausch der Fenster undder Heizung.

2 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen