So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Öffnungsdefekt am Holzfenster: Reparatur oder Neukauf?

Unser Holzschiebefenster hat einen Defekt in der Öffnungsmechanik.
Kann man so etwas reparieren oder sollte man es besser austauschen lassen?

Herr W. 24.01.2017

Fenster
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Hallo,

Der Algemeinzustand des Fensters ist wichtig.Kosten-Nutzen Rechnung.Ist der Algemeinzustand eher schlecht
sollte man über einen Austausch nachdenken.Prinzipiell kann man reparieren solange der Beschlag noch im Handel ist.
Man sollte solche Reparaturen immer von Fachleuten machen lassen,weil doch nicht ganz billig.Material und Arbeitsleistung.

Mfg Köhler

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Guten Abend,

Generell ist der Fensterbeschlag auszutauschen oder einfach einzustellen. Kommt darauf an wie alt das Fenster ist und ob der Hersteller des Beschlages noch gibt. Die bekanntesten Hersteller für Fenster Beschläge haben bis zu 20 Jahren Beschläge am Lager. Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin mit Ihnen vor Ort.

Mit freundliche Grüßen

1 Hilfreiche Antwort

Das würde ich von der energetischen Qualität abhängig machen: Wie alt? Schon Wärmeschutzverglasung (ab ca. 1995), heute dann erstzen mit 3-fachverglasung mit Ug= 0,6 und warme Kante. Macht bei größeren Fenstern schon richtig was aus. Bei ungedämmten Wänden ist Leibungsdämmung erforderlich!

1 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden