So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Feuchtigkeit zwischen Doppelverglasung: Reparatur oder Neukauf?

Zwischen der Doppelverglasung meiner Fenster befindet sich Feuchtigkeit.
Lohnt sich eine Reparatur oder benötige ich neue Fenster?

Frau L. bei Köln, 20.01.2017

Fenster

Guten Tag,

Feuchtigkeit im Scheibenzwischenraum bedeutet immer das die Scheibe undicht ist.
Wenn das Fenster ein Alter zwischen 25-35 Jahren hat ist ein komplett neues Fenster
die beste Alternative da sich in dem Alter kein Scheibentausch mehr lohnt. ( Fass ohne Boden )

Mit freundlichen Grüßen
Bauelemente Busch aus Duisburg

42 Hilfreiche Antwort

Guten Tag,
aus meiner Sicht ist hier ein defekt der umlaufenden Abdichtung vorhanden. Daher gehe ich davon aus, dass ein Austausch die sinnvollere Variante ist zumal Sie hierbei evtl. eine Scheibe in einer besseren wärmetechnischen Qualität kaufen können, welche sich preislich nicht sehr von den handelsüblichen Scheiben unterscheiden.
Als Alternative können Sie auch über den Austausch des gesamten Fensters nachdenken. Unter Umständen ist hierfür sogar eine Förderung der KFW Bank möglich.
Sehr gerne biete ich Ihnen hierzu eine Beratung an.
Mit freundlichen Grüßen

Markus Pott

5 Hilfreiche Antwort

Eine Scheibenreparatur ist nicht möglich, bzw. lohnt sich aus Kostengründen nicht.
Ich würde Ihnen raten, eine neue ISO-Scheibe einbauen zu lassen. Voraussetzung ist, dass das
Fenster noch einwandfrei ist (Dichtungen oK? schließt das Fenster einwandfrei?).
Falls dies nicht der Fall ist, sollten Sie über einen Fenstertausch nachdenken.
Mfg
JJB-Fensterbau

2 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden