So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo griesohn-solar GmbH
griesohn-solar GmbH
Brunnenhäuserstr. 20, 59425 Unna
02303/660829

25 Antworten, zuletzt 24.01.2020

Antworten gegeben in

Wärmepumpe, Gasheizung, Solarthermie, Elektroheizung, Photovoltaik, Dach, Dämmung, Kamin / Ofen, Energieberater, Architekt, Finanzierung, Fördermittelberatung, Elektriker, Garage, Brennstoffzelle



Möglicherweise liegt der Stromverbrauch ausserhalb ihrer Wohnung.

Das können sie leicht feststellen.
Schalten sie einfach mal alle Geräte und Verbraucher in ihrer Wohnung ab, Stecker ziehen, auch im Keller. Der Zähler darf sich dann nicht mehr bewegen. Tut er es dennoch, gibt es einen Stromverbrauch ausserhalb ihrer Wohnung. Ein Elektriker muss dann die Installation überprüfen.

0 Hilfreiche Antwort

Lassen sie die Anlage von einem Fachmann durchmessen.
Wenn der Solargenerator in Ordnung ist, liegt es am Gerät. Muss dann zu Fronius eingeschickt und repariert werden.
Warum fragen sie nicht den Installateur?

1 Hilfreiche Antwort

Nehmen sie lieber einen Antrieb mit 24 V Gleichstrom, Solarbatterie und Solarmodul und lassen sie es von einem Fachmann installieren. Der Antrienb an sich ist nicht teurer.
Insgesamt die günstigste Lösung.

0 Hilfreiche Antwort

Schalten sie einfach dien Sicherungen für die entsprechenden Geräte ab. Dann brauchen sie die Leitungen nicht abklemmen. Das wäre Elektriker-Arbeit.
Aber was ist, wenn die Oma friert?

Herr K., 29.01.2018

Nun so leicht ist das nicht. Wenn ich die eine Sicherung rausnehme am Zähler für die Heizung, gehen alle Heizungen aus. Habe ich gemacht. Also muss doch ein Elektriker her. Dieses Zimmer wird nicht mehr genutzt. Oma ist in ein anderes Zimmer verlegt worden.

52 Hilfreiche Antwort

Wahrscheinlich ist der Kollektor-Fühler defekt oder aus der Hülse gerutscht, so dass die Pumpe denkt, der Kollektor wäre nicht heiß.
Überprüfen sie doch mal die Temperaturanzeige, ob die korrekt ist.

1 Hilfreiche Antwort

Der Stromspeicher sollte keinen Minustemperaturen ausgesetzt werden. Ansonsten ist eine weite Temperaturspanne möglich, siehe Datenblatt Hersteller. Das können sie sich vom Anbieter besorgen. Geräusche und Wärme sind eigentlich kein Problem.
Ich würde mich freuen, wenn sie ein kompetentes Angebot meiner Firma anfordern.
Mit sonnigem Gruß
griesohn-solar GmbH
Michael Griesohn-Kluth

3 Hilfreiche Antwort

Am besten sie fragen den Installateur, der die Anlage errichtet hat oder gibt es den nicht mehr?

Ganz kurz von mir:
Die Temp. bezieht sich auf die Pumpe der Solarstation. Ab 110° wird die Pumpe abgeschaltet um Schäden dort zu vermeiden.
Kollektor wird natürlich heisser. Der lässt sich nicht abschalten.

1 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt griesohn-solar GmbH