So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Seltsames Verhalten von Fronius Wechselrichter

Ich habe im letzten Jahr einen Fronius Wechselrichter IG Plus 35 erworben.Bei gutem Wetter steigt die Anzeige auf über 3000 W. Ich habe diesbezüglich einen guten Vergleich, da zwei weitere Fronius Geräte daneben stehen, wobei die Anzeige des IG Plus 35 immer ein Drittel mehr anzeigt (da mehr Module angeschlossen sind). Nun jedoch geht die Anzeige nie mehr über 2100 Watt hinaus, während die beiden anderen Geräte ihre normale Anzeige haben. Bis zur Anzeige von 2100 Watt bleibt das Verhältnis zu den beiden anderen Geräten gleich, d.h. bis dahin liegt die Anzeige um ein Drittel über den anderen. Doch dann steigen die beiden anderen weiter an, der IG 35 bleibt jedoch bei 2100 stehen.

Habe ich eine Möglichkeit herauszubekommen, warum dies so ist? Ist das System in mehrere Endstufen unterteilt? Haben Sie eine Idee woran es liegen kann?
Für eine kurze Antwort bin ich Ihnen sehr dankbar.

Herr M. bei Frankenberg, 13.04.2018

Photovoltaik

Lassen sie die Anlage von einem Fachmann durchmessen.
Wenn der Solargenerator in Ordnung ist, liegt es am Gerät. Muss dann zu Fronius eingeschickt und repariert werden.
Warum fragen sie nicht den Installateur?

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden