So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Solarthermie-Anlage ohne Ertrag: Ein Fehler oder Jahreszeitbedingt?

Wir haben eine Solarthermie-Anlage mit 4 Flach-Paneels, das Dach ist nach Südwesten ausgerichtet und recht flach (40-50 Grad?) Das wir so keinen optimalen Ertrag habe, ist uns bewußt. Allerdings hatten wir in den 3 letzten, wolkenlosen und 15-18 Grad warmen Tagen (Bei Düsseldorf) keinen Ertrag, die Pumpe läuft alle Stunde mal 10sek. und bringt dann ca. 10 liter 50grad heißes Wasser. Das wars. Der Speicher wird eher gekühlt. Ist das normal zu dieser Jahreszeit oder sollte da mehr kommen?

Unser Installateur sagt das ist halt so, die bringt erst im Sommer richtig was?
Falls das zu wenig Ertrag ist, wie könnte man den Fehler finden?

Frau S. bei Wuppertal, 28.03.2017

Solarthermie Energieberater

Hallo,

da scheint wirklich etwas nicht in Ordnung zu sein. Ich vermute einmal, dass es sich um ein Steuerungsproblem handelt, z.B. könnten die Temperaturfühler nicht richtig montiert sein, oder die Temperatureinstellung der Regelung (Temperaturdifferenz zwischen Kollektor und Speicher. Es stimmt zwar, dass ein sehr flach geneigter Kollektor eher für den Sommerbetrieb optimiert ist, aber jetzt im März sollte da doch schon wesentlich mehr "drin" sein, als alle Stunde mal ein Schluck warmes Wasser.
Ich würde an Ihrer Stelle mich zuerst an den Installateur wenden, der Ihnen eine mängelfreie Anlage schuldet. Bei eigenen Veränderungen an der Anlage besteht die Gefahr, dass Sie die Gewährleistung verlieren. Falls der bei Ihnen installierte Regler es erlaubt, könnten Sie gespeicherte Temperatur- und Betriebsdaten auslesen und analysieren. Da kommt man in der Regel der Sache schon auf die Schliche.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen hiermit weiterhelfen und stehe Ihnen bei eventuellen Fragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Eckstein

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Grundsätzlich ist jetzt weniger Solarertrag zu erwarten. Es sollte an sonnenreichen Tagen Ertrag vorhanden sein. Die meisten Regelungen haben einen Daten_log, der sich auslesen läßt. Hier kann man dann gut erkennen, wie das Zusammenspiel der Komponenten ist. Es kann natürlich auch immer ein Fehler in der Anlage sein. Um dies richtig einschätzen zu können, benötigt man aber schon ein paar mehr Angaben.
mfg.
Ingo

1 Hilfreiche Antwort

Hallo,
prüfen Sie mal die Temperatureinstellung vom Speicher / Solar. Wenn er erst bei 50 Grad läuft, stimmt die Einstellung nicht. Solar sollte auch bei etwas über 30 Grad laufen. Oder der Speicher ist unten zu warm dann läuft Solar erst ab 50 Grad. Sitz der Fühler prüfen. Speicherfühler Warmwasser höher setzten oder Warmwasser Temperatur runtersetzten.
MfG
Roland Nitschke

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Wahrscheinlich ist der Kollektor-Fühler defekt oder aus der Hülse gerutscht, so dass die Pumpe denkt, der Kollektor wäre nicht heiß.
Überprüfen sie doch mal die Temperaturanzeige, ob die korrekt ist.

1 Hilfreiche Antwort

Guten Tag!

entscheidend für den Ertrag (von vielen anderen Dingen) ist selbstverständlich die Intensität der Einstrahlung. Die lapidare Antwort des Handwerkers (wenn Sie denn so lautete) ist nicht akzeptabel. Als Auftraggeber haben Sie Anspruch auf eine Funktionsfähigkeit der Anlage für die Sie schließlich auch bezahlt haben. Eine Fehlersuche ist nicht Ihre Aufgabe, im Gegenteil, durch das Rumfummeln an der Anlage könnten Sie Die Gewährleistungsansprüche verlieren.

Sprechen Sie eine Mängelrüge aus und fordern den Handwerker zur Nachbesserung auf.

Gruß

WattWenig

1 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden