So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Garagentor mit Autobatterie(n) antreiben?

Ich möchte meine Garage ohne Stromversorgung mit einem Torantrieb versehen. Im Handel angebotene Akku-Systeme sind im Vergleich zu Standart Antrieben exorbitant teuer.
Meine Frage: Da das Schwingtor nicht schwer weil Kunststoff verkleidet,und leichtläufig ist (lässt sich mit 2 Fingern bewegen)
brauche ich nicht allzu viel Kraft.

Ist es möglich, eine handelsübliche Autobatterie, ggf. noch eine zweite zum rechtzeitigen Wechsel mit einem Wechselrichter zu versehen und dann einen Antrieb mit 220 Volt Schucostecker zu betreiben? Falls ja, worauf muss ich achten (Werte, Leistung) usw.?
und kann ich an der gerade angeschlossenen Batterie den Ladezustand anzeigen lassen (welches Gerät ist dafür nötig)?
Wäre klasse, wenn mir jemand helfen könnte, vielen Dank!

Herr P. bei Wuppertal, 02.03.2018

Elektriker Garage

Nehmen sie lieber einen Antrieb mit 24 V Gleichstrom, Solarbatterie und Solarmodul und lassen sie es von einem Fachmann installieren. Der Antrienb an sich ist nicht teurer.
Insgesamt die günstigste Lösung.

0 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden