So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

PV Anlage schaltet sich bei Regen ab: Was tun?

Folgendes Problem tritt bei mir auf:
Meine PV Anlage schaltet sich bei Regen ab. Was tun kann ich nun tun? Kann ich etwas selbst überprüfen oder sollte ich direkt einen Fachmann hinzuziehen?

Herr K. 04.01.2017

Photovoltaik

Das ist der klassische Isolationsfehler irgendwo in einem der Strings auf dem Dach, erfahrungsgemäß ausgelöst durch unfachmännisch gearbeitete Steckverbindungen oder durch eine beschädigte Isolierung der Gleichstromleitung (Tierfraß, gequetschte DC-leitung ...). Der WR erkennt die "Leckage" im Gleichstromkreis und schaltet aus Sicherheitsgründen ab. Wenn die Anlage wieder abgetrocknet ist, arbeitet auch der WR wieder weiter, weil kein Fehlerstrom mehr fließt. Hier ist der Fachmann gefordert, den Iso-Fehler zu finden.

Solar Kasper GmbH, Eisenberg/Pfalz

4 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

was zeigt denn der Wechselrchter an?
Selbst alte Geräte ohne Display hatten/ haben eine Störungsfrei-LED ( meist gelbe Farbe) und auch eine Erdschluss-LED ( rote Farbe).

Und an den SV weiter unten gerichtet:
Sicherlich ist es nicht verkehrt, einen SV heran zu ziehen, aber das was der SV kostet, wird wohl derjenige bezahlen, der den SV bestellte.
Zuerst sollte der Betreiber immer den Errichter kontaktieren.
Kontaktiert der Betreiber den Errichter nachdem er sich eine Meinung vom SV eingeholt hat, muss der Errichter nicht den SV bezahlen.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

PV Anlage von einem Sachverständigen prüfen lassen! Sollte ein ISO-Fehler vorliegen so ist höchste Lebensgefahr für Menschen gegeben.
Leider wurden über 90% der PV-Anlagen im Markt fehlerhaft aufgebaut. Aus diesem Grunde sollte man einen Sachverständigen einschalten.
Gegebenenfalls können Sie die Kosten ihrem Installateur in Rechnung stellen.
Gehen Sie auf Nummer Sicher!
PV-Sachverständiger Dipl.-Ing. Martin Auth 0151 20191899
Fragen Sie einfach bei mir nach.

1 Hilfreiche Antwort

Das ist an sich normal, denn wenn die Mindestspannung beim Wechselrichter nicht anliegt, dann schaltet er aus.
Ein Isolationsfehler würde allerdings einen Kurzschluss auslösen und ob dann der Wechselrichter noch mal anspringt ist fraglich.
Also, prüfen lassen.

1 Hilfreiche Antwort

Hallo, wie es die änder Kollegen auch schon erwähnten, sehe ich hier einen ISO-Fehler am naheliegendsten. Hierzu unbedingt eine Fachfirma zu Rate ziehen. ISO-Fehler können lebensbedrohend sei .
Mit freundlichen Grüßen U.Balzer

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

WR, Module, Verschaltung und Dachzustand sind völlig unerheblich. Wichtig ist, was der WR anzeigt. Die Antworten unten gehen schon in die richtige Richtung. Sie werden allerdings nicht um die Bestellung eines Fachmannes umhinkommen. Nur der kann mit dem richtigen Meßgerät und seiner Erfahrung feststellen, welcher Fehler vorliegt.

1 Hilfreiche Antwort

Hallo,
um diese Frage zu beantworten, bräuchten wir noch ein paar mehr Angaben,
- was steht auf dem Display des Wechselrichter zu dem Zeitpunkt (könnte evtl. wie unten beschrieben ein R iso Fehler sein, muss aber nicht)
- welcher Wechselrichter und welche Module wurden verbaut
- wie ist die Verschaltung der Module (Anzahl der Module pro String)
- um was für ein Dach handelt es sich (Blech, Ziegel, Eternit)

Gerne können Sie uns auch direkt kontaktieren, dann werden wir versuchen Ihnen zu helfen
MfG
Thomas Schulze

Elektro Schulze GmbH
www.schulze-solar.de
info@schulze-solar.de

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Guten Tag,
es gibt nur einen Grund warum sich eine PV-Anlage bei regen Abschalten kann. Hierbei handelt es sich im einen ISO-Fehler, es kann ein Steckerdefekt, offene Anschlussdose, Kabeldefekt o.ä. sein.

Da die Wechselrichter den RISO messen und dieser bei Feuchtigkeit zu weit abweicht, schält sich die Anlage ab. Solange bis der RISO wieder im Normalbereicht ist.

Gerne können wir Ihrer Anlage Prüfen und Instandsetzen.

MfG

Raible GmbH & Co. KG
Bergstr. 4/1
D-71229 Leonberg

Telefon: + (49) 07152 31 999 57
Fax : + (49) 07152 31 999 58

E-Mail: info@prinzip-plus.de
Web: www.prinzip-plus.de

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden