So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Ölheizung austauschen: Brennstoffzellenheizung oder Gasbrennwert & Solarthermie?

Wir würden natürlich gerne dieses Jahr im Rahmen der BAFA Förderung unsere alte Ölheizung von 1991 ersetzen, wissen aber noch nicht konkret ob sich eine Brennstoffzellenheizung für uns lohnen würde oder doch ganz konservativ eine Gasbrennwertheizung mit Sonnenkollektoren zur Unterstützung von Warmwasser und Heizung. Haben 200qm, keine Fußbodenheizung und Gas liegt bei uns schon direkt im Haus. Wir haben "gelesen" dass die Brennstoffzellenheizungen sehr anfällig auf Fehler sind und der Stack gerne alle 5-6 Jahre mit Kosten von 5000 Euro zu buche schlägt weil er sehr Fehleranfällig ist und die Brennstoffzellenheizung noch in der Kinderschuhen steckt. Unsere Heizungsbauer möchten natürlich alle etwas verkaufen und so ist ihre Idee und Produkt natürlich immer das Beste :)

Über eine kleine Antwort würden wir uns sehr freuen.

Herr P. bei Warthausen, 26.05.2020

Gasheizung Solarthermie Fördermittelberatung Brennstoffzelle

Für eine detaillierte Aussage fehlen die wichtigsten Parameter: a) Ölverbrauch der letzten min. 3 Jahr/Jahr b) Warmwasserverbrauch/Tag c) Anzahl der Personen im Haushalt d) Stromverbrauch / Tag e) evtl. vorhandenen Dachfläche für eine alternative PV-Anlage. Mit diesen Parameter kann man die Wirtschaftlichkeit eine BSZ - Anlage überprüfen.

3 Hilfreiche Antwort

Die Brennstoffzelle wurde für die Raumfahrt entwickelt und da sollte sie auch bleiben.
In der Motorentechnik will Bosch auch darauf setzen? Wenn Sie eine Ölheizung austauschen wollen sollten Sie auf Pelletskessel in Verbindung mit Solarthermie oder Wärmepumpe mit Solarthermie setzen. Ein besonders effizientes System nennt sich "Solink" von Consolar www.consolar.com, ist etwas teurer aber langfristig am günstigsten.

1 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden