So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Von Ölheizung auf Wärmepumpe umstellen

Es besteht ein Fertighaus (40 Jahre), galt als gut gedämmt.
Wohnraum ca. 100 m2 plus Einliegerwohnung ca. 50m2. Bei Öl-Zentralheizung (bisher) wurde der Speicher auf ca. 80°C aufgewärmt (beinhaltete auch Warmwasser-
bereitstellung)

Ist für eine Wärmepumpe Luft/Wasser Fussbodenheizung notwendig?
Ist zusätzliche Dämmung erforderlich?

Herr B. bei Neu-Isenburg, 21.08.2019

Wärmepumpe

Bei unserem Wärmepumpensystem werden die Vorlauftemperaturen auf maximal 60°C begrenzt. Das sollte für normale Heizkörper vollkommen ausreichend
sein. Diese Temperaturen können bei Bedarf im Dauerbetrieb benutzt werden, eine Umstellung auf Fußbodenheizung ist nicht erforderlich. Wir haben bis
heute ca. 300 Anlagen im Bereich Altbau/Heizungserneuerung im Betrieb mit den besten Erfahrungen - auch bei der Wirtschaftlichkeit.
Eine zusätzliche Dämmung ist nicht erforderlich, kann aber bei wenig Aufwand sinnvoll sein. Im Bereich Dach - oder Geschossdecke kann man mit relativ
geringen Kosten gute Ergebnisse erzielen.

0 Hilfreiche Antwort

Eine Wärmepumpe arbeitet optimal mit einer Vorlauftemperatur von 35°C, es gibt einige Modelle die auch bis 55°C Vorlauf noch effizient arbeiten. Es gibt Radiatoren, die auch mit 55°C noch gut betrieben werden können. Insgesamt ist es aber in der Regel sinnvoller bei einer Wärmepumpe mit Flächenheizungen (wie einer Fußbodenheizung) zu arbeiten. Flächenheizungen machen aber nur bei Gebäuden sinn, die annähernd nach Neubaustandard gedämmt sind. Eine Wärmepumpe kann auch nie als einige Heizanlage verwendet werden. Sie leistet z.B. beim Warmwasser nur die Grundwärme. Für Spitzenlasten z.B. 70 Grad zum Legionellenschutz, wird ein elektrischer Heizstab (oft in der Wärmepumpe integriert) oder ein anderer Spitzenlast-Wärmeerzeuger wie ein kleines Gas/Öl-Brennwertgerät benötigt.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden