So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Gasheizung - Gasbrennwertheizung: Fragen & Antworten

Sie interessieren sich für die Kategorie Gasheizung und haben Fragen zum Thema Gasbrennwertheizung? Hier erhalten Sie Antworten von regionalen Experten!

Bitte über Ihren geübten Brötje- Heizungsbauer diese Einheit bestellen und einbauen lassen!

Diethard Fleischer
Fa. FET Fleischer EnergieTechnik
Unabhängiger Sachverständiger für Heizungstechnik und Regenerativer EnergieTechnik

12 Hilfreiche Antwort

Der Jetatherm WRD 18-2 ist ein atmosphärischer Gas-Durchlauferhitzer zur Brauchwassererwärmung, dessen Abgastemperaturen bis maximal 207°C gehen können. Aktuelle Gas-Brennwertgeräte haben Abgastemperaturen von weit unter 100°C und benötigen daher ein Kunsstoffabgassystem. Beide Varianten dürfen nicht gemeinsam an ein Abgassystem angeschlossen werden. Sprechen Sie mit Ihrer Heizungsfirma oder Ihren Bezirkschornsteinfegermeister über eine Lösung. Bedenken Sie auch, ob eine zentrale Warmwasserbereitung über das Gas-Brennwertgerät nicht sinnvoller ist.

Herr H., 01.06.2018

Danke für die Hilfe! Ich werde den Schornsteinfeger mal anrufen und mich erkundigen wie das am besten zu lösen ist. Eventuell ist wie von Ihnen vorgeschlagen tatsächlich die zentrale Warmwasserbereitung am Ende sinnvoller.

9 Hilfreiche Antwort

Tipp: Alles auf einmal machen und dann wie folgt unterteilen:
a) Heizungsoptimierung (Pufferspeicher, Energiesparpumpen) 30% auf Nettosumme möglich
b) KfW - Einzelmaßnahme für Gas-Brennwertheizung mit Zubehör (10% - Zuschuss)
c) Solarwärmeanlage größer 9 m² (bis zu 2.000 €-Zuschuss möglich)
Hierzu wird Energieberater benötigt.

3 Hilfreiche Antwort

Eine Gasbrennwertheizung ist grundsätzlich eine Gute Entscheidung.
Im Neubau müssen solche Systeme jedoch enorm erweitert werden, wenn die ENeV oder das EEWärmegesetz eingehalten werden soll.
Hier bieten sich beispielsweise Brennstoffzellen, oder Gaswärmepumoen an. Beide Systeme verfügen über Gasbrennwertgeräte als Spitzenladst. Insofern ist Gasbrennwert durchaus eine Möglichkeit. Allerdings nie als Sologeät.

3 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen