So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Beratung Gasheiztherme: Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zum Thema Beratung Gasheiztherme? Hier erhalten Sie Antworten von regionalen Experten!

Zur Beheizung der Räume werden in einem Altbau überschlägig etwa 80-100 W/m² benötigt.

Für Ihre Wohnung benötigen Sie also in etwa 8 bis 10 kW. Hinzu kommt jedoch noch die Leistung die für die Warmwasserbereitung benötigt wird. Bei einem System mit Warmwasserspeicher wird die Leistung für die Raumbeheizung auch zur Warmwasserbereitung ausreichen. Anders sieht es bei einer Warmwasserbereitung im Durchflussprinzip aus, da werden deutlich höhere Leistungen, größer 20 kW benötigt.

So können Sie auch die Heizkosten besser einschätzen. Bei detaillierteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Viele Grüße
Jüdiges Energie- und Gebäudetechnik

21 Hilfreiche Antwort

Für eine Wirtschaftlichkeitsberechnung werden folgende Punkte berücksichtig:

a) Stromverbrauch am Tag, Stromverbrauch in der Nacht, Gesamtstromverbräuche
(je mehr Daten umso besser, Stromkosten/Jahr
b) Wärmeenergieverbräuche Tag/Nacht, Woche, Monat, Jahr (auch hier, umso mehr Daten, desto besser)
Energiekosten pro Jahr
c) Warmwasserverbräche im Haushalt
d) Anzahl Personen, Hausgröße, wenn vorhanden Leistung Kessel
e) Art des Gebäudes (Neubau, Altbau etc.)

Auf diesen Grundlagen lassen sich dann die Größe eines BHKW, Größe Pufferspeicher etc.
detailliert bestimmen und eine Berechnung erstellen

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Rauscher
Rauscher Haus- und Energietechnik

1 Hilfreiche Antwort

Hallo Ihr Heizungssanierer,

aus den von Ihnen genannten Daten würde ich persölich mich für die Anlage 2 Entscheiden. Bei der Warmwasserbereitung hättet Ihr noch die möglichkeit durch geringe Einstellung der Warmwassertemperatur im Brennwertbereich zu bleiben und somit zu sparen.Falls Ihr später Euer Haus weiter Energetisch sanieren möchtet ( Fenster Dachisolation usw.) hat Anlage 2 eien besseren modulationsberseich. Selbst wenn noch DDR standart in der Isolation hat 24 Mauerstärke und Fenster 2-fach Verglasung sind 18 kW vollkommend ausreichend.Ich rechne bei 24 Mauerwerk und Doppelverglasung im Altbau mit 120 bis max. 140 Watt / m3.also 14 bis 16 kw Heizleistung.

MfG
Dirk Borgwardt Heizung / Sanitär
Meisterbetrieb

1 Hilfreiche Antwort

Gasgeräte können aufgrund Ihrer Beschaffenheit, also mit einer Brennkammer mit nur mit einem Kamin oder einem anderen Abgasweg z. B. LAS (Luftabgassystem) betreiben. Eine letztendliche Antwort gibt Ihnen immer der für Sie zuständige Bezirksschornsteinfeger.
Geräte mit Gasverbrennung zur Herstellung von Warmwasser und/oder Warmwasser gibt es nur mit Schornstein.

1 Hilfreiche Antwort

Guten Morgen Herr S.,

vielen Dank für Ihre Frage. Leider verkaufen wir keine Gasheizthermen. Wir vermitteln verschiedenste Handwerksdienstleistungen. Melden Sie sich am besten bei einem Betrieb in Ihrer Umgebung. Gerne können Sie dafür unsere Suche benutzen. Klicken Sie dazu einfach auf diesen Link: http://www.heizungsfinder.de/heizung/fachbetriebe-finden und geben Sie Ihre Daten ein. Nach einiger Zeit werden Sie von Fachbetrieben in Ihrer Nähe kontaktiert.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Team von Heizungsfinder.de

1 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen