So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Faustformel zur Berechnung der richtigen Heiztherme gesucht

Ich benötige Hilfe bei folgendem Projekt:
Wieviel kw muß eine Heiztherme haben, um eine Wohnung (Altbau) mit einer Wohnfläche von etwa 105 Qm auf 21-22 Grad zu erwärmen?
Gibt es dafür eine Art Faustformel?

Herr K. bei Gütersloh, 02.02.2017

Gasheizung

Zur Beheizung der Räume werden in einem Altbau überschlägig etwa 80-100 W/m² benötigt.

Für Ihre Wohnung benötigen Sie also in etwa 8 bis 10 kW. Hinzu kommt jedoch noch die Leistung die für die Warmwasserbereitung benötigt wird. Bei einem System mit Warmwasserspeicher wird die Leistung für die Raumbeheizung auch zur Warmwasserbereitung ausreichen. Anders sieht es bei einer Warmwasserbereitung im Durchflussprinzip aus, da werden deutlich höhere Leistungen, größer 20 kW benötigt.

So können Sie auch die Heizkosten besser einschätzen. Bei detaillierteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Viele Grüße
Jüdiges Energie- und Gebäudetechnik

4 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden