So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Berechnung von notwendigen kW im Verhältnis zur Wohnfläche

Wieviel kW sollte meine Heizung haben?
Meine Wohnfläche beträgt ca 240 qm.
Gibt es eine Faustformel, mit der man die notwendigen kW ins Verhältnis zur Wohnfläche setzen kann?

Herr O. bei Mertendorf, 05.02.2017

Gasheizung Pelletheizung Heizkörper Fußbodenheizung

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, der Heizbedarf sollte in einer Wärmebedarfsberechnung ermittelt werden - für die Inanspruchnahme von fördermitteln sogar notwendig. Die Angaben KW/m² wird zwar auch benutzt - es sind aber nur sehr ungenaue Schätzwerte. Man benötigt dazu die Verbrauchswerte oder die Richtwerte der Wärmeschutzverordnung oder Energieeinsparverordnung nach Baujahr - wenn´s so gebaut wurde? Das ist z. B. bei einem älteren Haus sehr gewagt.
MfG Gunter Georgi

25 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Sehr geehrte Dame,
Sehr geehrter Herr,

diese Frage ist leiden nicht ohne weitere Informationen zu beantworten.
Wichtig wäre für eine grobe Einschätzung das Baujahr des Gebäudes sowie eventuelle energetische Verbesserungen.
Eine ÜBERSCHLÄGIGE Leistungsangabe wäre dann möglich.
Vergleicht man ein Gebäude Bj. 1971 findet man sehr oft Kessel mit 30 - 40 KW Leistung.
Ein Gebäude nach heutigem Standard (KfW 55) benötigt noch ca. 6 - 10 KW.
Insofern Sie einen wirtschaftlichen (energiesparend) Betrieb Ihrer Anlage wünschen, kann ich nur zu einer fachgerechten Planung raten.

Thomas Fischer
Sachverständiger
Ingenieurgemeinschaft
Energieeffizienz & Healthcare GmbH

8 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden