So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Neue Wärmetauscher bei 14 Jahre alter Gas-Brennwertheizung sinnvoll?

Lohnt sich bei einer gut gewarteten 14 Jahre alten Gas-Brennwertheizung die Erneuerung des Wärmetauschers?

Frau A. bei Wuppertal, 09.02.2017

Gasheizung
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Sehr geehrter Kunde,

ob die Erneuerung des Wärmetauschers Sinn macht ist ohne Kenntnis über den Hersteller, Typ und Gesamtzustand schwierig.

Gehen wir einmal davon aus, dass Sie bisher nur in Wartung und übliche Verschleißartikel (Dichtungen, Elektroden, etc.) investiert haben.
Dann macht es Sinn den Wärmetauscher zu erneuern. Voraussetzung ist natürlich, dass der Gesamtzustand gut ist.

Sollten Sie jedoch bereits in eine Fülle von Reparaturen investiert haben, dann macht es unter Umständen Sinn, dass die Anlage komplett erneuert wird.

Rein für ein gutes Gefühl würde ich den Austausch in keinem Fall empfehlen.

Nehmen wir ein geläufigeres Beispiel:
Ihr Auto war in den letzten 14 Jahren nur zur Inspektion und Wartung in der Werkstatt.
Jetzt kommt eine größere Reparatur auf Sie zu und Sie sind auf die tägliche Verfügbarkeit, sowie Zuverlässigkeit angewiesen.

Würden Sie in das alte Fahrzeug noch investieren oder würden Sie sich ggf. nach einem moderneren effizienteren Fahrzeug umsehen?

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Aussage weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen
Christoph Wiesmann
Fa. Wiesmann-SHK

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden