So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Ölheizung durch Pelletheizung ersetzen - Förderung auch 2021?

Meine Ölheizung möchte ich durch eine Pellet Heizung tauschen gibt es die 45 Prozent Förderung auch noch 2021?

Herr H. 30.10.2020

Ölheizung Pelletheizung Fördermittelberatung

Ja, die Förderung ist auch 2021 vorgesehen. Allerdings muss sie im Haushalt der Bundesregierung erst wieder verabschiedet werden. Das sollte zwar durch die Finanzierung auch durch die CO2-Abgabe möglich sein, allerdings sind die Belastungen des Haushalts so groß, dass es ratsam erscheint die Förderung dieses Jahr zu beantragen um in dieses Haushaltsjahr zu kommen. Die Durchführung hat nach Zuwendungsbescheid 1 Jahr Zeit.

1 Hilfreiche Antwort

Finanzielle Unterstützung beim Einbau neuer Heizungen, auf Basis erneuerbarer Energie, werden vom Bund auch 2021 gefördert. Bis zu 45 Prozent der Kosten für eine neue Heizung können Sie als Zuschuss erhalten. Anlaufstelle für diese Anträge ist seit Anfang 2020 das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa). Aktuell läuft das Förderprogramm bis 31. Dezember 2021, kann aber gegebenenfalls vom Bund dann natürlich noch verlängert werden.

1 Hilfreiche Antwort

Ich kann Ihnen in diesem Fall nur empfehlen das Sie bei einem Hersteller wie z.b. Junkers, Vaillant oder Viessmann dierekt nachfragen diese Hersteller werden Ihnen alles dazu beantworten und Ihnen auch eine Firma nennen welche Ihnen die Installationen mit den entsprechenden Förderungen durchführt.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden