So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wann muss eine Gastherme ausgetauscht werden?

Wann ist es notwendig eine Gastherme auszutauschen? Die Anlage ist seit 25 Jahren in Betrieb und funktioniert noch einwandfrei.

Herr N. bei Schkeuditz, 14.10.2018

Gasheizung

Hier ein Link zur Seite der Verbraucherzentrale, dort finden Sie die notwendigen Informationen.
https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/energie/heizen-und-warmwasser/austauschpflicht-fuer-heizkessel-11902

Als Systemexperte bietet Buderus fertige Pakete in jedem Leistungsbereich an. Die Auswahl und der Preis richten sich nach den Anforderungen und diese bestimmen die technischen Eigenschaften des neuen Heizgerätes. Gern sind wir Ihnen bei der Auswahl behilflich. Hier finden Sie unser Angebot unserer Produkte:

https://www.buderus.de/de/produkte/catalogue/buderus-produkte-fur-ihr-haus/heizsysteme/modernisierung/

7 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Nicht verrückt machen lassen - besser ist ansparen und dann später mal ein ordentliches Gerät einhängen lassen. Vielleicht ist es ja wie beim Diesel - neu gekauft und in 2 Jahren verschrotten. Die alten Dinger gehen nicht so schnell in die Knie. Natürlich kann es auch mal eine Reparatur geben - aber im Vergleich zu einem ordentlichen Neugerät doch günstiger. Falls in Zukunft mit teuren Reparaturen zu rechnen ist kann man überlegen was günstiger oder sicherer ist.
Wenn Schornsteinfeger zufrieden ist, die spezifischen Ersatzteile lieferbar sind und es keine Hydrotherm ist, besteht kein Grund zur Sorge.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Notwendig wird ein Austausch immer dann wenn die zuverlässige und sichere Funktion nicht mehr gegeben ist, oder es keine entsprechenden Ersatzteile mehr gibt. Eine technische Einschätzung erhalten Sie sicher von Ihrer Servicemonteur vor Ort.

Aus wirtschaftlicher Sicht kann ein Austausch, je nach Typ und Beanspruchung, bereits nach 10-20 Jahren sinnvoll sein.
Bei dieser Betrachtung sind Sie gefragt! Brennstoffverbrach mit Nachbarn und Bekannten vergleichen, die ähnliche Häuser und Nutzungsverhalten haben. Anstehende Reparaturkosten genauso wie eventuell sich ändernde Brennstoffkosten berücksichtigen.
Vielleicht hat ja schon jemand erneuert und kann seine Erfahrungen an Sie weitergeben.

0 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden