So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

30 Jahre alte Gastherme von Vaillant - muss sie erneuert werden?

Ich habe in meiner Wohnung eine Gastherme von Vaillant, die inzwischen 30 Jahre alt ist. Gibt es Richtlinien, nach welcher Zeit diese erneuert werden muss?

Frau H. bei Lutherstadt Wittenberg, 25.06.2018

Gasheizung

Grundsätzlich gibt es laut EnEV eine Austauschpflicht für alle Gas- und Ölheizkessel, die älter als 30 Jahre sind und keine Brennwert- oder Niedertemperaturkessel sind. Lediglich Hausbesitzer, die diese Immobilie bereits seit dem 01.02.2002 besitzen und bewohnen, dürfen mit der alten Technik weiterheizen. Alle anderen Hauseigentümer müssen den Forderungen der EnEV nachkommen und ihre alte Anlage durch eine neue ersetzen.
Nachzulesen unter folgendem Link:
https://www.effizienzhaus-online.de/diese-heizungen-muessen-raus

21 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Nun, als Auto würe Ihre Therme inzwischen den Oldtimerstatus besitzen.
Allerdings fragt bei Oldtimern niemand nach Abgaswerten & Verbrauch.
Die obligatorische Frage - Das wievielste Auto fahren Sie in der Zwischenzeit ? -
Wenn der Schornsteinfeger regelmäßig kommt & seinen Job ernst nimmt, wird er beim nächsten mal sagen: Bis hierher & nicht weiter lieb Therme. Deine Zeit ist abgelaufen.
Eine Brennwerttherme mit mind. 15 % - 25 % Einsparung -Scharlatane versprechen sogar über 30 %- & einer Energieefizienzpumpe hat sich nach ca. 5 Jahren von selbst bezahlt

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden