So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Thermostatventile: Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zum Thema Thermostatventile? Hier erhalten Sie Antworten von regionalen Experten!

Möglich wäre das der Druckverlust an den beiden Heizkörpern so hoch ist, das die Pumpe ihn nicht überwinden kann.
Ändert sich denn etwas wenn alle anderen HK zugedreht werden?
Wenn das Problem von Anfang an bestand, sollte das Rohrnetz hinsichtlich Druckverlust gerechnet werden.
Wie hoch ist die Restförderhöhe der eingebauten Pumpe? Ist ein hydraulischer Abgleich durchgeführt wurden?

9 Hilfreiche Antwort

Sehr geehrter Fragesteller,

die Antwort ist eigentlich sehr simpel. Ventile gehören regulär fast bis Anschlag geöffnet. Jedoch nie komplett. Manche Ventile jedoch sind zur Einstellung der Massenströme vorhanden und gehören daher passend einreguliert.

Eine exakte Bestimmung der einzelnen Ventile, Hähne und Schieber sowie deren Sinn ist jedoch nur vor Ort zu klären.
Grundsätzlich gilt: Das individuelle Einregulieren übernimmt gerne ein fachkundiger Installateur. Es sollte nicht von Laien "probiert" werden, da es erhebliche Auswirkungen auf die gesamte Hydraulik haben kann.

Mit besten Wünschen,

Thorsten Reiter

1 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen