So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo Ebert Malerbetrieb
Ebert Malerbetrieb
Bismarckstrasse, 57639 Rodenbach
02684958650

6 Antworten, zuletzt 11.10.2019

Antworten gegeben in

Putzarbeiten, Malerarbeiten, Tapezierarbeiten



Absperrgrund ist absolut fies. Da hustet selbst der Maler und bekommt glasige Augen.
Machen Sie es folgendermaßen: nachdem die abblätternde Farbe runter ist, kann man mit Wasser und ohne jegliche Zusätze die Leimfarbe abwaschen. Alles schön gemacht, macht aber niemand mehr - ist halt ne Sauerei und man könnte ja dreckig werden. Tropft halt. Aber föllig ungefährlich. Dann: Grundierung auf Wasserbasis drauf (selbst das muss noch nicht mal sein! - Wand ist ja quietschesauber, jetzt). Aber ok, soll er Grundierung drauf tun (natürlich lösemittelfrei!
Danach nur noch streichen, und fertig ist die Laube. Wie gesagt....keiner will mehr was abwaschen. Chemie drauf ist ja einfacher!

1 Hilfreiche Antwort

hallo.
das wichtige bei solchen putzen ist, sie zu festigen. das macht man, indem tiefgrund aufgespritzt wird(z.B mit einer Gardena Gartenspritze-wichtig!, danach die spritze gründlich reinigen, sonst ist sie für alle zeiten verklebt), so lange bis der putz keine weiter feuchtigkeit aufnimmt. erst jetzt ist genug eingedrungen. 10 std.sitzen lassen. danach können sie einen normalen gipsputz wie z.B.Rotband aufbringen und dann die wand weiter nach ihrem geschmack bearbeiten. hoffe, das hilft ihnen.
gruß - reinhold ebert

1 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt Ebert Malerbetrieb