So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Acrylfarbe mit Klarlack versiegeln?

Folgende Frage stellt sich mir: Kann ich Acrylfarbe mit Klarlack versiegeln?

Herr K. bei Dortmund, 01.12.2016

Malerarbeiten

Ja, man kann Acrylfarbe mit einem Klarlack versiegeln. Hierzu darf aber kein lösemittelhaltiger Klarlack eingesetzt werden. Das Lösemittel in dem Lack würde das Bindemittel im Acryllack zerstören. Ablösungen wären die Folge. Es gibt wasseverdünnbare Klarlacke in matter und glänzender Ausführung. Wenn der auf Wasser basierende Klarlack das Bindemittel Polyuretan hat, dann ist er besonders widerstandsfähig. Diese Art von Klarlacken werden überwiegend für Parkettböden benutzt.

Doch eines sollte man auch beachten. Manche Lacke neigen zur Vergilbung. Dies ist teilweise Hersteller abhängig.Zum Glück ist es auch eher die Ausnahme, als die Regel.

41 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Natürlich kann man das. Nur dann bitte auch Acryl-Klarlack benutzen. Wichtig ist hier "nass in nass" zu arbeiten, d.h. man muß einigermassen fix bzw. zügig arbeiten. ansonsten kein Problem.

gruß
Reinhold Ebert

15 Hilfreiche Antwort

Alternativ würde auch Klarlack aus der Spray-Dose funktionieren.
Circa 20-25cm Abstand und 1x vornebeln , dann nach ca. 2 Std. Normal sprayen dann völliger Trocknung eine letzten Gang.

Darauf ist zu achten, dass der Lack vom 2.ten richtig durchgetrocknet ist. Andernfalls würde der Lack unter der letzten Schicht nicht richtig aushärten können weil dieser nicht physikalisch abtrocknen kann und empfindlich bei mechanischen Einwirkungen reagieren.

Wenn er jedoch richtig ausgehärtet ist ist das eine gute Sache, die sich auch im Außenbereich anwenden ließe.

Mit freundlichen Grüßen
St. Teske

12 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Von den Lacken ist keiner geeignet (Acrylfarbe ist weicher als Lösemittel Lacke).
Besorge dir Acryl-Klarlack und mache einen Test an einer kleinen Stelle, ob sich der Klarlack mit der Farbe verträgt.

Wenn ja, den Klarlack dünn auftragen und trocknen lassen (min. 24 std.) danach nochmal dünn auftragen. Die lacke gibt es in Matt, Seidematt und Glänzend.

12 Hilfreiche Antwort

Sowas ist generell möglich. Zu beachten ist, dass Lack auf Acryl wirkt wie Wasser und die darunterliegenden Schichten durchschimmern könnten. Wenns drunter weiss ist dürfte es kein Problem sein. Sowas machen wir regelmässig bei unserem Karnevalswagen.

Gruss Alenfelder

9 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden