So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo unacasa planungsbüro
unacasa planungsbüro
Burchardstrasse 41, 28217 Bremen
0421-2224400

4 Antworten, zuletzt 31.08.2018

Antworten gegeben in

Dämmung, Energieberater, Massivhaus, Fenster, Wärmepumpe, Heizkörper, Fußbodenheizung, Türen, Fördermittelberatung, Gasheizung



Möglich ist ein KfW Kredit oder Zuschuss, entweder als Einzelmaßnahmenpaket oder als Effizienzhausvariante, eine Förderung von der BAFA für die Heiztechnik und ggf. eine Förderung aus dem jeweiligen Bundesland.
Lassen Sie sich von einem Energieberater der BAFA Liste beraten, das lohnt sich auf jeden Fall und eine KfW Förderung ist ohne Sachverständigen nicht möglich.

2 Hilfreiche Antwort

Sehr geehrter Hausbesitzer,
Sie meinen sicher einfach neue, wärmeschutzverglaste Fenster. Die sind natürlich dichter als eine alte Doppelverglasung.
Achten Sie auf einen U- Wert ( des Fensterelementes nicht des Glases) von min. 1,3 und den EneV gerechten Einbau.
In der Vermietung kommt es öfter durch Schäden wegen falschem Lüftungsverhalten der Mieter, besondeers nach dem Einbau von Wärmeschutzverglasung in ungedämmten Außenmauerwerk. Es wäre deswegen interessant zu wissen welchen energetischen Standard der Rest des Gebäudes hat. Sind die Außenwände gedämmt ? Wie ist es mit Dämmung in Dach und unter der Kellerdecke ?
Gerne berate ich Sie umfassender :-)

1 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt unacasa planungsbüro