So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Abgasrohr Brennwerttherme: Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zum Thema Abgasrohr Brennwerttherme? Hier erhalten Sie Antworten von regionalen Experten!

Bei den aktuellen Gas-Brennwert-Thermen gibt es verschiedene Möglichkeiten der Abgasführung, raumluftabhängig und auch raumluftunabhängig. Dabei kommt es immer auf die Bedingungen vor Ort an. Wenn der vorhandene Abgasschornstein nicht verwendet werden kann oder einfach nicht vorhanden ist, dann besteht die Möglichkeit das doppelwandige (konzentrische) Kunststoffabgasrohr des jeweiligen Herstellers zu verwenden. Dieses kann raumluftunabhängig auch in einen anderen Schacht (Luftschacht (DO)) verlegt werden. Auch eine Variante mit flexiblem Rohr (ÜB-Flex) ist möglich und seperater Frischluftansaugung.
Dies sollten Sie mit Ihrer Heizungsfirma vor Ort abstimmen. Selbstverständlich muss vorher die Anlage beim zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister beantragt und abgenommen werden.

7 Hilfreiche Antwort

Bei allen Thermen wird erst ein "LAS" Bogen nach oben geführt und danach könnte man dann durch die Wand nach außen. Das muss allerdings vorher mit dem Bezirksschornsteinfegermeister abgesprochen werden. Unmittelbar nach hinten weg gibt es gar nichts, denn der "Revisionsbogen" oder das "Revisionsstück" muss als erstes ans Gerät als Zugansmöglichkeit für den Schornstein.

1 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen