So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Infrarotheizung für Badezimmer: Wandheizung oder Wandstrahler?

Wir suchen eine Infrarot Zusatzheizung für ein kleines Bad und schwanken zwischen einer Wandheizung und einem Wandstrahler.

Wichtig ist, dass es sich um eine Zusatzheizung handeln soll und sehr schnell Wärme zur Verfügung stellen müsste. Es handelt sich um ein Ferien-/Holzhaus.

Sollte die Heizung eher oben, wie typischerweise Strahler, oder kann sie auch ca. 80 cm Höhe angebracht werden? Reichen 300 Watt aus, oder welche Leistung wird bei Raumgröße 9 qm empfohlen?

Vielen Dank !

Herr N. bei Sindelfingen, 26.04.2017

Elektroheizung Badezimmer

In Ihrem Fall würde ich Ihnen empfehlen eine Infrarotheizung mit 600 Watt an die Decke aufzuhängen, damit werden Sie am Glücklichsten sein.

Gerne beantworte ich Ihnen alle Fragen telefonisch. Wir können Ihnen die Infrarotheizung auch unsichtbar in Ihrem Bad verstecken.

0 Hilfreiche Antwort

Sehr geehrter Interessent! Gerne möchte ich Ihnen meine Antwort auf Ihre Frage geben: Sie sprechen von einer "Zusatzheizung", d.h. eine gewisse Grundwärme ist bereits anderweitig verfügbar. Um ein Badezimmer (insbesondere in Ihrem Fall in einem Ferien-/Holzhaus) sehr schnell mit angenehmer Wärme zu versorgen empfehle ich keine Wandheizung, sondern einen Infrarotstrahler, da dieser ohne jegliche Vorheizzeit sofort spürbare und angenehme Wärme ausstrahlt, genau so wie Sie es von der Sonne kennen. Der Strahler sollte möglichst hoch, etwas unterhalb der Decke an einer Wand angebracht werden, damit er leicht von oben den von Ihnen gewünschten Bereich erwärmt (vermutlich der Bereich zwischen Eingang Dusche und Waschbecken). Für Flächen bis 10 qm empfehle ich eine Leistung von 1400 Watt. Diese Strahler kann ich Ihnen in verschiedenen Ausführungen und Gehäusefarben anbieten. Gerne können Sie mit mir einen Termin vereinbaren, damit ich Ihnen in unserer Ausstellung verschiedene Varianten vorführen kann.
Ich hoffe, meine Empfehlung hat Ihnen geholfen.

0 Hilfreiche Antwort

Hallo,
eine Infrarotheizung eignet sich hervorragend als Voll- oder Zusatzheizung. ich würde Ihnen auf jeden Fall ein 500 - 700 Watt Leistung empfehlen. Sie wollen Ihr Bad ja auch warm bekommen. Wir haben schon mehrere Ferienhäuser ausgestattet.
Besuchen Sie uns in unserer Ausstellung, dann können wir Ihnen die Infrarotheizungen live vorführen.

Heinrich Trick
Dienstleistungen & Handelsagentur
72355 Schömberg

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden