So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wozu dient ein Lastrelais?

Ich habe eine alte Nachtspeicherheizung in meinem erworbenen Haus. ca.130 qm Wohnfläche mit 8 verschiedenen Heizungen. Es wurde nun ein neuer
Durchlauferhitzer 18 Kw installiert. Eine Phase des Durchlauferhitzers geht durch ein Lastrelais.
Frage: Wozu dient dieses Lastrelais? Welchen Zweck hat es?

Herr G. bei Hamburg, 02.12.2016

Gasheizung
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Ein Lastrelais (auch Lastabwurfrelais) ist ein Relais, das einen weiteren Verbraucher von der Stromversorgung trennt, wenn ein anderer Verbraucher eine bestimmte Menge Strom aufnimmt.
Anwendung finden Lastabfallrelais, wenn hinter einem Hauptanschluss mehrere elektrische Geräte großer Leistung angeschlossen sind, beispielsweise eine Nachtspeicherheizung und ein Durchlauferhitzer, die bei gleichzeitiger Nutzung zu einer Überlastung des Hauptanschlusses führen würden. In einem solchen Fall wird in einer Versorgungsleitung zum Durchlauferhitzer ein Lastabfallrelais installiert, das während einer Warmwasserentnahme über einen elektrisch oder pneumatisch betätigter Schalter bei zu großer elektrischer Leistungen die Versorgungsspannung zur Nachtspeicherheizung unterbricht.
Ebenfalls eingesetzt werden Lastabfallrelais, wenn laut Stromtarif nicht nur die insgesamt bezogene, sondern auch eine maximal bezogene Leistung bezahlt werden müsste. So kann z.B. verhindert werden, dass alle weiteren Verbraucher gleichzeitig nachheizen.

3 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden