So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Ungleichmäßige Warmwasser-Energieentnahme

Ich habe eine ungleichmäßige Warmwasser-Energieentnahme aus Hygiene Schichtenspeicher HSK500 festgestellt.
Was kann die Ursache sein?
Alter: 10 Jahre

Herr G. bei Unterschleißheim, 26.11.2016

Wärmepumpe

Hallo,

dies kann an x-Ursachen liegen,
(Kalkprobleme, Problem Rückschlagventil, Problem Mischventil, Alter der Anlage etc.)
hierzu müsste man Fotos der Anlage haben, um die Ursache eingrenzen zu können!
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Rauscher
Haus- und Energietechnik

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Hallo,

Naheliegend sind hier Kalkablagerungen als Ursache zu sehen.
Sollte der Speicher dann auch noch Temperaturen über 60°C erreichen, was bei Anschluß an Solaranlagen durchaus erreicht werden kann.In diesem Fall würde sich Kalk an den verschiedenen Stellen absetzen und zu ungleichmäßiger Wärmeentnahme und schlechteren
Wärmeübergängen (Wirkungsgrad) führen.
- Abhilfe kann in diesem Fall eine Überprüfung der Komponenten ( Ventile und speziell Wärmetauscher) und Entkalkung schaffen.
-Sollte jedoch eine Mischinstallation ( z.B. Verzinktes Rohr) vorliegen kann es auch zu elektrochemischen Reaktionen geführt haben.
-Vom Hersteller wird weiterhin empfohlen die Brauchwassertemperatur auf maximal 60°C zu begrenzen, was ein entsprechendes Mischventil erfordert.
-schließlich kann eine Ungleichmäßigkeit der Wärmeentnahme noch durch zu hohe Zapfleistung hervorgerufen werden.

Ich hoffe Ihnen die möglichen Ursachen weitgehend dargestellt zu haben
Kälte Degen

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Hallo,

erste Gegenfrage. Das ist der Speicher von Solarbayer? Ich nehm das jetzt mal an und ich nehme auch mal an dass der Speicher irgendwann mal funktioniert hat und das jetzt nichts an der Anlage geändert wurde.

- Dann kann sich Kalk im Wärmetauscher angesammelt haben
- Ein Umschaltventil funktioniert nicht mehr richtig (es gibt auch Hydrauliken ohne)
- Der Speicher wird nicht mehr richtig nachgeheizt (Fühler, Regelung)

aus der Ferne recht schwierig.

Ich hoffe das hilft Ihnen.

Ansonsten einfach mal melden.

E+R Bavaria Wärmetechnik

1 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden