So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wartung einer Gastherme - wurde ich unfair behandelt?

Ich möchte Ihnen mal von meiner Erfahrung zum Thema "Wartung einer Therme" berichten.

Vor ca. 2 Jahren habe ich eine Wohnung gekauft und im Zuge dessen komplett saniert mit neuer Heizung und einer neuen Kombitherme, die bisher bestens funktioniert. Der Installateur von damals ist leider nicht mehr verfügbar, so habe ich bei diversen Sanitärbetrieben angerufen und Preise verglichen für die Inspektion, bis ich mich für einen Betrieb in der Nähe entschieden habe, der im Vergleich ca.10€ teurer war. Das Angebot in Höhe von 208 € zzgl. MwSt. erfolgte telefonisch. Müssten Teile ausgetauscht werden, könnten noch Kosten hinzu kommen. Die Handwerker waren da und haben die Arbeit gut und sauber erledigt, sofern ich das als Laie beurteilen kann. Es war nichts kaputt, lediglich der Manometer war verstopft und musste entkalkt werden, dadurch wurde der Wasserdruck wieder korrekt angezeigt.
Heute bekomme ich die Rechnung in Höhe von 423€. Mich hat dann doch der Schlag getroffen, 2 Mitarbeiter wurden berechnet, die auch tatsächlich da waren, jedoch von mir nicht verlangt wurden, zudem wurde berechnet: der Werkzeugkoffer, Kleinwerkzeugpauschale, Schutzplane, Wartungsset, Staubsauger und Testo Abgasmessgerät. Was habe ich beim telefonischen Angebot falsch verstanden? Das müsste doch bereits in den angebotenen 208 € netto drin sein? Zudem wurde je Mitarbeiter eine Stunde mehr für die Fahrt berechnet (insges. 80 € nur Fahrt) und zusätzlich eine Fahrzeugpauschale 12,50 €. Ich hatte nie nach 2 Mitarbeitern verlangt?! Kann mir jemand sagen, ob dies so rechtens ist oder Abzocke.... ich fühle mich jedenfalls veräppelt. Ich danke Ihnen für etwas Aufklärung : -)

Frau P. bei Villingen-Schwenningen, 14.10.2019

Gasheizung

Dies ist in der Tat nicht richtig. Für eine Wartung braucht es keine 2 Monteure. Auch die kosten für die Materialien wie Plane, Staubsauger und Werkzeug sollte in der Wartungspauschale mit eingerechnet sein. Lediglich das Wartungsset ist korrekt zusätzlich berechnet. Hier würde ich noch einmal mit der ausführenden Fa. Rücksprache halten, auch wenn es schwierig wird da nur per telefon ein Angebot abgegeben wurde. Haben Sie denn einen Rapport unterschrieben und die Arbeiten bestätigt? Wenn ja Was stand da drauf? Standen dort die MAterialien, Fahrtzeit und zusätzliche pauschalen mit drauf wird es ebenfalls schwierig.

Frau P., 21.10.2019

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe zwischenzeitlich bei der Firma angerufen. Das Gespräch war etwas hitzig, aber die Rechnung wurde korrigiert. Für die Entkalkung des Manometers wurden ca. 20 Euro aufgeschlagen, was in Ordnung ist. Auch wurde nur ein Mitarbeiter berechnet und eben das Wartungsset. Nun passt es und überwiesen habe ich auch schon. Klar werde ich zukünftig alles schriftlich machen, dennoch glaube ich noch an die Seriosität von handwerklichen Firmen, da wäre es schön sich auch auf das Wort verlassen zu können. Ich habe daraus gelernt

1 Hilfreiche Antwort

Ich möchte ihnen zu ihrer Frage, mal etwas aus meinem "Firmenerlebnissen" schreiben...
Ein Kund bekommt schriftlich!!! ein Angebot über verschiedene Sanitärartikel incl. Montage.
Die Artikel wurde im Dezember 2018 ohne Reklamationen !!! montiert.
Die Rechnungen bis heute nicht bezahlt. Ein Richter hat bei einer früheren Angelegenheit gesagt....
nur das geschrieben Wort zählt. Haben sie etwas Schriftliches ?? Nein. ( leider)
Ich hatte es schriftlich gemacht und....was hat es geholfen ??

Die Welt ist verrückt. Ich gäbe ihnen aber Recht ( wenn ich Richter wär )
auch wenn ihnen meine Antwort nicht weiter hilft........
ich fühle mich auch veräppelt. Nur rede ich nicht von 423,00 €.
Bei mit muss noch eine Null hinter die 423..

Frau P., 21.10.2019

Lieber Herr Menzel, vielen Dank für Ihre Antwort. Das tut mir sehr leid, dass Sie Ihr Geld nicht bekommen, dennoch sind diese beiden Fälle getrennt voneinander zu betrachten. Dass Sie Ihr Geld nicht bekommen, berechtigt nicht die Firma mir höhere Kosten in Rechnung zu stellen. Und ja ich glaube noch an das vereinbarte Wort, was mir das eingebrockt hat. Nach einem Telefonat wurde die Rechnung korrigiert und nun auch schon von mir überwiesen

Freut mich für sie, dass die Rechnung korrigiert wurde. Den Betrag fand auch ich als Heizung / Sanitärfirma unverhältnismäßig.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden