So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Fußbodenheizung - Problem Fußbodenheizung: Fragen & Antworten

Sie interessieren sich für die Kategorie Fußbodenheizung und haben Fragen zum Thema Problem Fußbodenheizung? Hier erhalten Sie Antworten von regionalen Experten!

Hallo,
hier mal zwischen die Zeilen geschrieben...

Was wären mögliche Ursachen bzw.was wäre zu überprüfen?
- Wassermenge im Leitungssystem zu gering? DAS IST AN DEM ENTSPRECHENDEN MANOMETER AN DER HEIZUNG ZU ERKENNEN

- Luft im System sein? DAS IST MÖGLICH; HIER SOLLTE IRGENDWO IM WOHNRAUM EIN ENTLÜFTUNGSVENTIL SEIN, EINFACH AUFDREHEN UND SOLANGE AUF LASSEN, BIS WASSER KOMMT


- Durchfluß zu gering? PUMPE AUF HÖCHSTE STUFE STELLEN

Kann z.B. Wasser selbst nachgefüllt werden? JA, ES GIBT AN DER HEIZUNG EIN VENTIL, WELCHES ZWISCHEN DER KALTWASSERLEITUNG UND DEM HEIZKESSEL IST, DIESES ÖFFNEN UND SO VIEL WASSER NACHLAUFEN LASSEN, BIS DER WERT AM O.G: MANOMETER ERREICHT IST.


Woher würde man ggf. eine Befüllpumpe und "Heizwasser" bekommen? DAFÜR IST KEINE PUMPE VORGESEHEN
BEI WEITEREN FRAGEN EINFACH MELDEN 07376 963 285

42 Hilfreiche Antwort

Hallo,
wenn eine Fußbodenheizung normgerecvht eingebaut wird, muss ein Thermoregler die Temperatur der Fußbodenheizung so regeln, dass 27 / 28 °C nicht überschritten werden.

Jürgen Kurth
Fachberater für Infrarotheizungen + Bauinnovationen

1 Hilfreiche Antwort

Hallo
es wurde wahrscheinlich noch kein Hydraulischer abgleich gemacht und die Kreise sind auch zu Spülen oder wenn die Fußbodenheizung älter ist evtl auch Verschlammt.
Freundliche Grüße
HSB Andreas Müller
Heizung Sanitär Bioenergie

3 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen