So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Parkett verlegen: Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zum Thema Parkett verlegen? Hier erhalten Sie Antworten von regionalen Experten!

Massivholzparkett wird in der Regel nicht schwimmend verlegt sondern geklebt. Man kann natürlich eine spezielle Unterlage verwenden um es schwimmend zu verlegen, eine Korktrittschalldämmung reicht da aber nicht aus. Fertigparkett kann dafür schwimmend verlegt werden.

0 Hilfreiche Antwort

In der Regel verkleben wir unser Parkett - verlegereife des Unterbodens vorausgesetzt.
So kann nach Jahren der Boden problemloser abgeschliffen und geölt / versiegelt werden.
Das Trittgefühl ist meines Erachtens auch schöner wie bei schwimmend.
Das für und wider sollte aber bei einer vor Ort Beratung besprochen werden.

0 Hilfreiche Antwort

Für ihr Problem gibt es ein sehr spezielles system , mit 1,5mm stärke ist es möglich eine elektroheizung zu verbauen die weniger energie verbraucht wie normale heizsysteme , dieses system ist so entwickelt worden das man direkt darüber laminat oder ähnliche bodenbeläge verbauen darf & kann , ich würde ihnen empfehlen ein klicksystem zu verlegen das gibt es auch mit sehr schönen holzoptiken & hat den vorteil das es sehr langlebig ist , gut zu reinigen & bei einer repartur sich sehr gut wechseln läßt ohne schäden zu verursachen , zu dem bilden sich nicht so viele staubflusen wie bei Laminat , bei diesem system kann noch eine super flache dämmung verbaut werden & so mit ist ihr wohnraum nicht mehr fußkalt , das ist die beste lösung aus fachlicher sicht , gerne können wir ihnen dazu ein Angebot erstellen , sollten noch fragen bestehen können sich mich über funk bis spät abends erreichen

2 Hilfreiche Antwort

Wie so vieles ist dies Ermessenssache.
Der Küchenbauer kann ich mir vorstellen hätte gerne den Boden verlegt damit er die Küche auch inklusive Sockelleiste fertig montieren kann.
Der Fussbodenleger wenn er ihnen einen Komplettpreis angeboten hat, tendiert darauf unter der Küche keinen Boden zu verlegen weil er sich dadurch auch Material spart.
Natürlich ist beides möglich.
Aus Sicherheitsaspekten würde ich Ihnen raten den Boden vorher komplett durch zu legen. Dies rührt nur daher falls ein Wasserschaden mal wäre bemerken sie diesen lange bevor hinter der Küche 1 cm hoch das Wasser steht.
Dies ist dein Ziege Grund weshalb ich dafür sprechen würde den Boden vorher durch zu legen.

4 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen