So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Heizung Buderus: Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zum Thema Heizung Buderus? Hier erhalten Sie Antworten von regionalen Experten!

Wie stellt sich denn der Verlauf dar? Geht der GB192iT während der Warmwasserzapfung nicht mehr in Betrieb? Wenn die Warmwasser-Solltemperatur auf 60 grad C eingestellt ist, sollte nach 5 K Differenz die Nachladung starten. Wird eine Störung angezeigt? Können Sie nähere Angaben zur genauen Bezeichnung des GB192iT machen (Typenschild)? Gibt eseventuell eine Serviceauftrags-Nr. von Buderus? Falls ja, könnte das hilfreich sein.

6 Hilfreiche Antwort

Hallo,

der Logano plus KB192i ist ein modulierender bodenstehender Gas-Brennwertkessel aber keine Brennstoffzelle. Schauen Sie im folgenden Link nach.

https://webservices.buderus.at/download/pdf/file/8737803943.pdf

Es gibt Fördermöglichkeiten für den KB192i, jedoch richten sich diese nach Ihren jeweiligen Voraussetzungen (Sanierung oder Neubau). Sie sollten sich auf jeden Fall vor dem Erwerb einer neuen Anlage über die Fördermöglichkeiten informieren und diese auch vor dem Kauf beantragen.

https://www.buderus.de/de/foerdermittelauskunft

7 Hilfreiche Antwort

Interessant wäre sicher noch, um was für ein Gerät es sich hier genau handelt. Aber auf Grund der sehr allgemeinen Störung ist die Fehleranalyse einfach. Bei dieser Störung handelt es sich um eine "Spannungsunterbrechung nach einer Störungsanzeige".
Das kommt vor, wenn eine vorhandene Störmeldung nicht durch "Reset" entstört wird, sondern durch Aus- und wieder Einschalten des Kessels. Oder wenn die "Reset"-Taste nicht ca. 3 Sekunden gedrückt wird, dann kann es auch zu solch einer Störmeldung kommen.
Die Lösung ist: Die "Reset"-Taste 3 Sekunden lang gedrückt halten und abwarten, ob es zu einer weiteren anderen Störung kommt.
Sie können die Fehler auch selbst über den folgenden Link analysieren.

https://mb2app36.mb2.de.bosch.com/download/attachments/25460942/Servicehandbuch_Auflage_2017.pdf

36 Hilfreiche Antwort

Im Bedienteil der Regelung ist ein Raumtemperaturfühler eingebaut der bei bestimmter Einstellung die Heizkurve bzw. Ihre Raumtemperatur beeinflußt. Der Raum, wo Ihr Bedienteil hängt, ist der Referenzraum ( meist das Wohnzimmer). Das Thermostatventil muss dort voll geöffnet sein. Bei reiner raumtemperaturgeführten Regelung bestimmt nur der Fühler Ihre Raumtemperatur.
Ich empfehle, die Einstellungen am Bedienteil (Fachmannebene) zu prüfen. Für weitere Informationen bitten wir Sie kurz Ihre Rückmeldung.
Um welchen Regler handelt es sich genau? Welcher Wandheizkesseltyp GB... ist eingebaut?

12 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen