So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo HST - Handwerker Service Team
HST - Handwerker Service Team
Am Ebshang Nr. 3, 29614 Soltau
0174-7204155

5 Antworten, zuletzt 17.11.2017

Antworten gegeben in

Malerarbeiten, Fenster, Dämmung, Badezimmer, Energieberater, Fördermittelberatung, Laminat, Estrich



Guten Tag,
das Wichtigste im Vorwege: Fassaden Dämmung sollte man nur durch nachweisliche Meister sowie Fachfirmen durchführen lassen.
Denn nur diese können eine Gewährleistung und Facharbeit anbieten.
Kurz zu Ihrer Frage: ja es gibt andere Dämmungsplatten mit weniger als 20 bzw. 16 cm. Stärke!
Die sogar noch einen höheren Dämmwert haben.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Malermeisterbetrieb
Stefan Warmuth

1 Hilfreiche Antwort

Guten Abend ,

altes Silicon herausschneiden,Feuchtigkeit beseitigen sowie angegriffene Stellen mit feinem Sandpapier leicht anschleifen grundieren und dann Leinöl-Kitt zwischen Glas und Holz einarbeiten.
Wichtig ist natürlich die Ursache für die dauerhafte Feuchtigkeit herauszufinden und zu beseitigen.
Ihr Malermeisterbetrieb Stefan Warmuth
PS Leinölkitt ist eine gute Alternative zum herkömmlichen.
Und immer ein sehr gutes und spezielles Silikon oder Acryl für die Fenster nehmen.

1 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt HST - Handwerker Service Team