So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo Thomas Jahnke Kerndämmtechnik
Thomas Jahnke Kerndämmtechnik
Up`n Knust 11, 23619 Rehhorst
04533-61298

4 Antworten, zuletzt 05.03.2021

Antworten gegeben in

Dämmung, Kamin / Ofen



Es muss erst geklärt werden wodurch die Feuchtigkeit entsteht. Sollten sich Risse in der Außenwand befinden müssen diese zuerst abgedichtet werden. Wenn sich ein Regenrinnenfallrohr im Bereich der Wand befinden muss abgeklärt werden ob das Fallrohr Intakt ist. Wenn diese Punkte abgeklärt sind muß abgeklärt werden ob die Hohlschicht sauber und ohne Wärmebrücken ist, wenn die Hohlschicht mind 40 mm hat kann eine Enblasdämmung durchgeführt werden.

0 Hilfreiche Antwort

Eine Kerndämmung ( Dämmung von 2- schaligem Mauerwerk ) lohnt sich ab einer Luftschicht von 4cm. Bei einer Luftschicht von 4cm haben Sie bereits eine Energieeinsparung von ca 20 Prozent. Bei einer Hohlschicht von 7cm liegt die Energieeinsparung bereits bei ca. 30 Prozent. Gefördert werden kann die Kerndämmaßnahme durch die KFW. Dafür benötigen Sie vorher einen unabhängigen Gebäudeenergieberater der die Dämmmaßnahme mit Ihnen bei der KFW beantragt.

14 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt Thomas Jahnke Kerndämmtechnik