So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo SPECtrum
SPECtrum
Am Lilienbaum 1a, 58135 Hagen
0177/7715691

10 Antworten, zuletzt 06.02.2021

Antworten gegeben in

Photovoltaik, Dach, Solarthermie



Ich gehe davon aus, dass das nicht funktioniert, da erst ein Kostenvoranschlag mit ausgewiesenem Speicher der zuständigen Stelle vorliegen, und nach Durchführung der Maßnahme eine Fachunternehmererklärung mit Rechnung eingereicht werden muss.
So zumindest war es in NRW bis November 2020.

0 Hilfreiche Antwort

ohne Speicher 30-35% max bei guter Nutzung des produzierten Stroms(tagsüber waschen oder Trockner anwerfen Spülmachine etc)
Mit Speicher zwischen 60% und mehr auch hier kommt es auf Ihr Lastprofil an, also wann wird gewaschen getrocjnet etc.

0 Hilfreiche Antwort

Frage 1. Theoretisch ja praktisch nein Sie werden immer einen kleinen Teil einspeisen. Bei richtiger konfigurationist dies steuerlich aber ehr zu vernachlässigen.
Frage 2. Das kommt ja auch auf die zur Verfügung stehende Dachfläche an aber auch die Größe des Speichers und die Ausrichtung des Daches, pauschal ist so etwas immer schwer zu sagen. Aber wenn es wirtschaftlich passt sollten Sie eine unter 10 kWp Anlage also 9,9 oder ähnlich in Betracht ziehen.Frage 3. bei verschiedenen Herrstellern ist es möglich Batterien nach zu rüsten. Module sind immer nachrüstbar. Gerne berate ich Sie unverbindlich. spectrum@dirkspeckmann.de

0 Hilfreiche Antwort

Es gibt Speichersysteme die dieses bereits integriert haben, hierbei ist darauf zu achten, dass es sich um eine 3 phasige Notstromversorgung handelt, auch das die Batterien solar nachladbar sind ist möglich.
Wenn Sie an diesen Produkten Interesse haben können Sie mich gerne kontaktieren unter: spectrum@dirkspeckmann.de

1 Hilfreiche Antwort

Für 4000kWh gibt es 10,48cent/kWh also 419€ pro Jahr, Inbetriebnahme August.
Im September 10,33cent und Oktober 10,18cent. 20 Jahre fix ab Meldung bei der Bundesnetztargentur.

Wirtschaftlich mag ich das bezweifeln, da der Strompreis stetig steigt ist das Thema Eigenverbrauch der wirtschaftliche Faktor und den erreichen Sie nur mit einem Speicher.

0 Hilfreiche Antwort

Es gibt 3 Möglichkeiten.
1. Wenn Leerrohre vorhanden sind nimmt man diese.
2. Wenn freie und nicht belegte Kamine vorhanden sind werden diese gerne genommen.
3. Außen werden Alu,Zink oder Bleirohre verlegt durch die dir Solarkabel geführt werden.(5x6 mm²)

Die Dachhaut wird nicht beschädigt.

Grüße aus Hagen

0 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt SPECtrum