So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo Agroservice GmbH
Agroservice GmbH
Unter den Eichen 2, 59597 Erwitte-Ebbinghausen
0172-2388565

5 Antworten, zuletzt 08.09.2017

Antworten gegeben in

Photovoltaik, Energieberater



Man unterscheidet zwischen der Gewerbeanmeldung beim Ordnungsamt und der Anmeldung einer gewerblichen Tätigkeit beim Finanzamt. Bereits ausführliche Informationen zum Thema findet man z.B. unter https://www.solaranlagen-portal.de/recht-steuern/photovoltaik-gewerbe.html

Da es aber regionale Unterschiede gibt, ist die beste Lösung - Beratungsgespräch bei einem Steuerberater. Dieser kann Ihren individuellen Fall bewerten und Empfehlungen geben.

Mit sonnigen Grüßen
Lars Grunenberg

11 Hilfreiche Antwort

In den meisten Fällen lohnt sich heute die Anschaffung eines Speichersystems in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage zur Optimierung der Eigenstromnutzung. Mittlerweile gibt es sehr innovative Systeme. Schauen Sie doch mal auf der Homepage des Herstellers www.senec-ies.com , hier speziell die Ausführungen zu SENEC.Cloud.
Kontaktieren Sie am Besten eine Fachfirma Ihres Vertrauens, diese kann Ihnen die Wirtschaftlichkeit dieser Anschaffung darlegen oder ggf. auch andere effiziente Lösungen auf Ihren Bedarf zugeschnitten erarbeiten.

1 Hilfreiche Antwort

Es gibt Batteriespeichersysteme zur Eigenverbrauchsoptimierung mit einer Notstromfunktionalität. Im ungünstigsten Fall ist der Stromspeicher gerade entladen zum Zeitpunkt des Netzausfall. Daher ist dieses System nicht gleich zu setzen mit einem klassischen Back-Up-System zur Notstromversorgung.

1 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt Agroservice GmbH