So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Bestes Material zur Dämmung der obersten Geschossdecke?

Ich möchte meine Obergeschoßdecke dämmen welche bisher lediglich mit max 8 cm Lehm gedämmt wurde. Der Boden soll nicht begehbar sein. Welches Material käme hier am besten zum Einsatz ?

Herr K. 24.05.2017

Dämmung

Ist noch freier Hohlraum vorhanden? Dann könnte man eine Einblasdämmung in die Decke einblasen (Zellulose).

Vorteil: passt sich lückenlos an, ist günstig, ökologisch, guter sommerlicher Wärmeschutz. Auf die Decke kann man auch 8zusätzlich)etwas aufblasen, ab ca. 30 cm Dämmdicke wären gut.
Wichtig ist zu kontrollieren, dass die Decke nicht von Außenluft (Wind) durchströmt wird, dann zustopfen vom Dach aus oder von außen an der Traufe.
Nach oben immer diffusionsoffen lassen, also keine dampfdichte Schicht!

A. Winkler

4 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden