So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wärmeenergiebedarf von Garage berechnen

Meine Frage lautet:
Wie kann ich die Heizlast und den erforderlichen Wärmeenergiebedarf berechnen für eine Garage mit 500 m² (neuer Bautyp mit vielen Fensterflächen)?
Die Innentemperatur beträgt etwa 10 Grad.
Da ich nur diese Daten zur Verfügung habe, benötige ich nur eine einfache Berechnung.

Ich danke Ihnen ganz herzlich für die Unterstützung.

Frau C. bei Frankfurt am Main, 20.03.2017

Energieberater

Hallo,
man kann ja vieles mit Faustformeln abschätzen, aber wenn es dann auch funktionieren soll, gibt es manchmal Probleme.
Deshalb sind ein bißchen mehr Daten erforderlich.
Maße, Höhe, Aufbau von Außenwänden, Fußboden, Decke/Dach? Welche Fenster, welche Größen? Lüftungsanlage? Standort/Lage des Gebäudes?
Damit ließe sich eine belastbare Aussage treffen.
Grüße

3 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Hallo,
§4 der EnEV beachten.
Was heißt einfache Berechnung?
Zu welchem Zweck soll eine Heizlast für eine Garage berechnet werden?
Heizlast bei einem Nichtwohngebäude unter 10°C?
WEr hat welche Informationen zur Verfügung?
Neuer Bautyp? Dann sollten über den Architekten mehr Informationen zur Verfügung stehen.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden