So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wärmepumpe, PV und Batteriespeicher aus einer Hand

Ich suche einen kompetenten Fachbetrieb für Wärmepumpe, PV und Batteriespeicher aus einer Hand.

Freue mich über Empfehlungen!

Herr M. bei Büren, 20.02.2017

Wärmepumpe Photovoltaik

Hallo,

wir bauen so etwas. Im Bereich der Batteriespeicher ist der Markt allerdings noch stark in Bewegung. Derzeit bereiten wir die Anlagen jeweils vor und empfehlen den Kunden mit dem Batteriespeicher noch etwas zu warten. Nach unserer Einschätzung wird sich die Lage in den nächsten Monaten aufklären und die Preise noch einmal fallen. Zur Verdeutlichung zeigen wir unseren Interessenten vor einem Abschluss stets eine bestehende Anlage die wir gebaut haben. Dabei sollten die Ziele des Projektes genau abgeklärt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Eberhardt

EWS- Wärme und Energiesysteme

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Ich empfehle Ihnen, PV und Batteriespeicher tatsächlich aus einer Hand installieren zu lassen.
Eine Wärmepumpe jedoch ist völlig unabhängig davon und zudem das Gewerk eines Heizungsbauers. Daher würde ich das voneinander trennen.

Wir installieren PV mit Speicher, für die WP haben wir dann aber einen sehr kompetenten Heizungsbauer.

Freundliche Grüße
Dipl.-Ing. Michael Braun

1 Hilfreiche Antwort

Für eine seriöse Beratung oder Empfehlung ist die Beantwortung der Fragen wie vorgenannt (was für ein Typ Wärmepumpe ? Komplett-System Heizung u. Brauchwasser ? nur Warmwasser-WP? Region / PLZ-Bereich ?) zunächst notwendig zu wissen.

Dann kann auf Basis der sich hieraus und dem Wärme- und Strombedarfs (Stichwort: Sektorkopplung) des Objektes/Hauses ggf. gern in Verbindung bzw. Zusammenarbeit mit Ihrem Energieberater, eine Gesamt-Planung inkl. PV und Stromspeicher (verschiedener marktführender Systeme) erfolgen.

Wir beraten und planen zunächst herstellerunabhängig, um die beste Lösung in energetischer und damit wirtschaftlicher Hinsicht für den Kunden zu erreichen.

Die Installation würde auch von als Generalunternehmer (Meisterfachhandwerksbetrieb) erfolgen, bei Interesse: gern anfragen / anrufen!

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Diese Frage wird hier wohl jeder mit " das machen wir " beantworten.

Ihre Eckdaten sind entscheidend für eine konkrete Planung für Sie als Kunden.

- Was für eine Wärmepumpe?
- Wo , d.h. in welcher Region ?
- Gibt es einen Sonderstromtarif zum Betreiben einer WP bei Ihrem Stromanbieter? ( dies hat Einfluss auf das Verschaltungskonzept ob WP und Haus mit PV unterstützt werden sollen. )
- Wie groß kann die PV Anlage auf dem Gebäude werden ? ( Platz )
- Welcher Speicher soll eingesetzt werden?

All dies ist entscheidend und noch einiges mehr.

1 Hilfreiche Antwort

Wenn es sich um eine Neuinstallation einer WP handelt und diese mit einer PV Anlage unterstützt werden soll, gibt es ein sehr interessantes Model von Mitsubishi. Die Firma Panarotto aus Deutschland hat zu dieser WP eine sehr gute Steuerung in Verbindung mit einer PV Anlage entwickelt. Hierbei wird die WP sehr effizient über diese Steuerung und Visualidierung gesteuert. Somit kann der Strom aus der PV Anlage auch optimal genutzt werden.

Handelt es sich um eine WP im Bestand, muss man sehen, was es für eine WP ist, wie hoch ist der Haushaltsstrombedarf und wie groß kann die PV Anlage sein?

1 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden