So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Pelletanlage mit Staubabscheider und Pufferspeicher: Wann stelle ich den BAFA-Antrag? Welche Förderungen stehen mir zu?

Ich plane eine Pelletanlage 11 kw mit Staubabscheider Airjekt 1 und Pufferspeicher in einem Neubau:
Sollte ich den Antrag bei der BAFA noch vor Baubeginn stellen? Steht mir dafür eine Förderung in Höhe von EUR 3.500,00 oder sogar mehr?

Frau J. 14.02.2017

Pelletheizung Energieberater Fördermittelberatung
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Innovationsförderung vor Beginn der Maßnahme beantragen. 3500€ ist richtig, außer wenn noch eine Solaranlage dazu kommt, wegen dem Pufferspeicher ist das auch sinnvoll. Pelletkessel mit 11 kW kann ich nicht empfehlen, mein kleinster hat 14,9 kW.
Bei allen Kesseln egal wie die konstruiert sind, ist der Betrieb bei kleinen Leistungen bei ungünstigen Zugverhältnissen (Sturm) ungünstig. Meine Empfehlung: PiccoPellets 14,9 kW mit Schräder refine und 500 L Puffer mit hygienischer WW-Bereitung und 7m² Röhrenkollektor

1 Hilfreiche Antwort

Falls Sie als privater Hausbesitzer einen Antrag beim BAFA stellen möchten, dann bitte hinterher stellen innerhalb 6 Monate. Ansonsten vorher den Antrag ausfüllen und von Heizungsbauer ebenfalls ausfüllen lassen, weil Pufferspeicher und effiziente Anlagenzusammenstellung ebenfalls gefördert werden. Manche Pelletanlagen haben eine Zulassung von der BAFA erhalten und bekommen zusätzlich den Effizienzbonus. Bitte da den Pellethersteller anfragen, ob solche Zulassung vorliegt. Gerne kann ich Sie als Energieeffizienzexperte weiter beraten.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Schmuck
Dipl.-Ing.(FH) & Enertgieberater
info@energieberater-schmuck.de

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

BAFA Förderung wird nach der Installation gestellt, KfW vorher.
In Verbindung mit einem Pufferspeicher erhalten Sie möglicherweise einen weiteren Bonus von €500,--.

1 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden