So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Gastherme und Holzofen: Wie viele Kehrungen sind jährlich notwendig?

Wir sind Besitzer eines Einfamilienhauses. Unsere Heizanlage besteht aus einer Gasterme und einem Holzofen. Für den Holzofen kommt der Kaminfeger drei mal pro Jahr, wobei pro Kehrung ca. drei Schaufeln an Ruß anfallen. Der Holzofen wird in der Heizperiode mehr als gelegentlich benutzt, aber nicht ständig.
Ist diese Anzahl an Kehrungen nicht zu hoch? Kann man sich gegen diese häufige Kehrung wehren?

Herr B. bei Löffingen, 13.02.2017

Gasheizung Kamin / Ofen

Wenn Sie pro Kehrung ca. 8 Liter Ruß haben sind drei Kehrungen O.K. Warum haben Sie eigentlich soviel Ruß?
Sie heizen mit Luftmangel, mit feuchtem Holz??. Bei mir kommt ca. 2 Handvoll Asche aus dem Schornstein pro Kehren.
Ich heize mit trockenem, klein gespaltenem Holz und richtiger Verbrennungsluftregelung, richtigem Anheizen und dadurch entsteht fast kein
Ruß. Aber damit das Feuer nicht ausgeht bei Schwachlast eine Verbrennung aufrecht zu halten entsteht Ruß.

Gruß D. H. Kachelofenbaumeister

2 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden